Was ist ein Telefax-Bediener?

Ein Telefaxbediener ist Software und Hardware, die vielen Benutzern erlaubt, Dokumente durch ein zentrales Telefaxsystem zu senden und zu empfangen. Die Telefax-Software läuft auf einen Computer, der häufig der Aufgabe des Faxens eingeweiht. Seine Hardware mit.einschließt eine oder mehrere Telefaxmodem elefax, die an Telefonleitungen oder ein Internet Protocolnetz (IP) angeschlossen. Telefaxbediener benutzt zu den niedrigeren Kosten und verbessern Leistungsfähigkeit durch Organisationen aller Arten. Einige Leute aufgebaut gesamte Geschäfte um die Aufladung andere, um Telefax using ihre Bediener zu senden, zu empfangen und zu speichern re.

Telefax-Server-Software sammelt die von den mehreren Benutzern gefaxt zu werden Dokumente. Häufig gesendet durch eMail oder durch eine Netzschnittstelle geladen, können sie in einem einiger populärer Formate sein. Normaler Text, beweglicher Dokumentaufbau (PDF) und allgemeine Textverarbeitungs-Software-Dokumente sind allgemein anerkannt. Einige Telefaxbediener erlauben auch Benutzern, Dokumente direkt zu einer virtuellen Druckvorrichtung auszugeben. Diese Vorrichtung bringt dann die Dokumente auf den Bediener ohne wirklich Drucken sie.

Einmal empfangen durch den Telefaxbediener, umgewandelt jedes Dokument in Telefaxformat t und angestanden für Getriebe n. Eins vielleicht einiger allein stehender oder card-based Telefaxmodem im Bedienercomputer überträgt das Dokument. Wenn es fertig ist, kann eine Erfolgs- oder Ausfallmitteilung durch eMail, Textmitteilung oder andere Mittel geschickt werden dem ursprünglichen Benutzer.

Ein Telefaxbediener auch beantwortet ankommende Telefaxanrufe und kann sie gegen eine Liste der bekannten „Trödel“ Telefaxabsender aussortieren. Die Dokumente, die durch den Bediener empfangen, können in pdf oder in anderen allgemeinen Formaten gespeichert werden. Der Bediener kann ein Dokument direkt mailen oder einen Benutzer einfach mitteilen, dass es eine Telefaxaufwartung gibt.

Verglichen mit dem traditionellen Faxen, anbietet ein Telefaxbediener viele Vorteile e. Kein Dokumentenausdruck sind erforderliches, speichernpapier und Toner. Dokumente übertragen, sobald ein Telefaxmodem frei ist, eher als, wenn jemand Zeit hat, sie eigenhändig zu faxen. Empfangene Dokumente sind sofort und nur durch die beabsichtigte Empfänger vorhanden. Nur ein Telefaxbediener ist normalerweise für eine große Organisation, eher als viele einzelnen Telefaxmaschinen erforderlich.

Papierstaue und übersprungene Seiten sind nicht mehr Probleme mit einem Telefaxbediener. Telefax können leicht aufgespürt werden und wenn notwendig notiert werden. Für Wartung kann eine (IT) Informationstechnologieabteilung Verantwortlichkeit für einen zentral-gefundenen Bediener nehmen. Automatische Telefaxfähigkeit kann in anderen Arten Software hinzugefügt werden oder ermöglicht werden. Ein Bediener kann ein Telefax an einen vereinheitlichten Mitteilungssystembriefkasten auch liefern, anstatt, ihn zu mailen.

Einige Telefaxbediener entworfen, um Telefax direkt über dem Unternehmensintranet zu senden und zu empfangen. Diese einsetzen internationale Fernmeldeunion (ITU) T.38 „Telefax über IP“ Technologie anstelle von einer Telefonleitung ". Internet-Telefaxdienstleistungen liefern häufig das bequemes Faxen und Dokumentenspeicher für einzelne Geschäftseigentümer. Gegen eine Monatsgebühr kann ein Benutzer eine oder mehrere Telefaxzahlen in den verschiedenen Ortsnetzkennzahlen ohne die erforderten Telefonleitungen haben. Telefax gespeichert auf einem Bediener und geladen oder herunterladen als Dokumente über das Internet rladen.

Telefax-Server-Software ist für die meisten allgemeinen Betriebssysteme vorhanden. Grundlegende Software zusammengerollt häufig mit dem Betriebssystem system-. Vorgerücktere Software kann von den Drittparteien normalerweise gekauft werden. Einige Programme zur Verfügung gestellt von den Quelleenverkäufern außerdem.