Was ist ein Teraflop?

Ein teraflop ist ein rechnenausdruck, der verwendet wird, um die Zahl Gleitkomma-Betrieben zu definieren, die ein Computerprozessor pro Sekunde durchführen kann. Verwendet zu rechnenleistung des Masses, stellen Gleitkommabetriebe pro Sekunde oder REINFÄLLE fest, wieviele mathematischen Betriebe des Gleitkommas durch den Prozessor eines Computers behandelt werden können. Die Großrechner in der Welt benutzen Späne, die in Teraflops arbeiten, Trillionen von Betrieben pro Sekunde. Die teraflop Computer werden gewöhnlich in den pädagogischen und Militär Forschungsanlagen gefunden.

Während die Zahl REINFÄLLEN, die ein Computer behandeln kann, ist der nur Teil der Gleichung, wenn er die Computergeschwindigkeit feststellt und Sachen wie Verbrauch des Scheibeninput/outputs (Input/Output) und -gedächtnisses können eine wichtige Rolle, die Verbesserung in der Zahl Reinfällen und die Zuführungen in den interessanten Verarbeitungsleistung- und Technologieunterhaltsachen zweifellos spielen.

Im Mai von 2008, führte das Staat-Militär einen Supercomputer aus, der die Berechnungen mit einen Quadrillion pro Sekunde durchführen könnte. Es ist ab diesem Schreiben der einzige bekannte Computer, der zu den petaflop Verarbeitungsgeschwindigkeiten fähig ist.

Wenn die Forschung vom Militär und von der Bildungseinrichtung getan ist, um das Land, können alle Arten Computer-Chips von dieser Forschung profitieren. Z.B. sind Grafikspäne besonders ein langer Weg gekommen und viele mehr REINFÄLLE als die typische CPU verarbeiten.

In der Energie von einem Personal-Computer ausgedrückt, mehr Berechnungen pro Sekunde, die ein System behandeln kann, mehr Betriebe, der Benutzer dieses Systems kann durchführen. Es gibt andere Beschränkungen, beeinflußt der Betriebssystemgrößen- und Hardware-Verbrauch Leistung und die Menge der Anwendungen, die auf einmal verwendet werden, beeinflußt Leistung, aber Fortschritte in der Spanleistung, die in den Supercomputern des heutigen Tages zur Schau gestellt wird, beeinflussen definitiv die Tischplattenpc, die zukünftig freigegeben werden.

Um zur Verfügung zu stellen eine Idee von wie schnell ein teraflop Mikrochip funktioniert, hat ein durchschnittlicher Rechner, der einen einzelnen Betrieb durchführt, eine Spangeschwindigkeit von ungefähr 10 Reinfällen. Dieses ist schnell genug für das menschliche Einwirken, auf den Rechner, zum seines Betriebes zu sehen, wie blitzschnell. Es ist fast, als ob ein teraflop eine Berechnung haben würde, die für 2.2 + 2.3, bevor der Operator beendet wurde sogar, verwirklichte, dass die Ist-Gleich-Taste betätigt worden war.

Dort existiert aren’t alle Teraflop fähigen PC gerade schon, gleichwohl der durchschnittliche PC in 2008 behandeln können herum, einundfünfzig Gigaflops und die Technologie, um PC zu drücken, um täglich schneller zu sein. Wenn mehr Computer jetzt produzierend und in der verkauft sind Welt, als überhaupt vor, ist die Notwendigkeit an der schnelleren Technologie sehr offensichtlich.