Was ist ein Ultra-Beweglicher PC?

Ein Ultra-Bewegliches Personal-Computer (Ultra-Beweglicher PC oder UMPC) ist eine Art rechnenvorrichtung entworfen, um eine traditionelle PC-Art Erfahrung in einem sehr kleinen und beweglichen Paket zu liefern. Sie häufig ausgerüstet mit einem traditionellen Betriebssystem PC m- und können eine Tastatur, ein mit Berührungseingabe Bildschirm oder beide für Eingang verwenden.

Die Ultra-Bewegliche PC-Kategorie verursacht 2006 von Microsoft™ und von mehreren seiner Hardware-Partner, um den Abstand und Leistung zwischen smartphones und Laptop-Computer an Größe zu überbrücken. Wie Laptope sind UMPCs zu einer Vielzahl der verschiedenen Zwecke fähig und gemeinsam haben viel mit einem Arbeitsplatzrechner. Viele verwenden etwas geänderte Versionen der traditionellen PC-Betriebssysteme. Ähnlich vielen smartphones, UMPCs kann Eigenschaften wie Leistung und Ergonomie im Interesse der maximalen Beweglichkeit opfern.

Es gibt keinen Standard, der metrisch ist für, was genau einen Ultra-Beweglichen PC festsetzt, zwar die meisten kennzeichnen ein mit Berührungseingabe Bildschirm zwischen 4 und 8 Zoll (10 bis 20 cm). Die frühesten Vorrichtungen, die unter dem Ausdruck vermarktet, hatten Schirme ungefähr 7 Zoll (17.8 cm) herüber aber freigegeben worden größere und kleinere Vorrichtungen seit dem den. UMPCs kann mit anderen Arten rechnenvorrichtungen an Größe überschneiden; sehr kleines UMPCs kann ungefähr gleiche Größe als kleineres Produkt sein, das als eine mobile Internet-Vorrichtung bekannt ist, während größere Produkte Tabletten und netbooks ähnlich schauen können.

Eine Eigenschaft, die Ultra-Bewegliche PC von anderen Vorrichtungen unterscheiden kann, ist die Fähigkeit, traditionelle PC-Betriebssysteme zu benutzen. Während smartphones, Tabletten und andere Vorrichtungen häufig an besonders in Handarbeit gemachte Software-Plattformen betreiben, laufen lassen UMPCs im Allgemeinen die gleiche Art von Betriebssystem gefunden auf Laptopen und Tischplattenpc. Die ersten unter dem Ausdruck vermarktet zu werden Vorrichtungen, verwendeten eine Version von Windows® XP mit zusätzlicher Software, um Bildschirm- Eingang zu erleichtern, während zeitgenössischeres UMPCs Windows Vista®, Windows® 7 oder eine Version des Linuxes laufen lassen kann.

Der Entwurf von UMPCs unterscheiden groß; die einzigen allgemeinen Attribute sind im Allgemeinen ein kleiner Abdruck und ein Leichtgewichtler. Ein Ultra-Beweglicher PC konnte ein mit Berührungseingabe Bildschirm, eine Tastatur, eine Zeigevorrichtung wie ein Steuerknüppel oder irgendeine Kombination von diesen für Eingang verwenden. Sie können kennzeichnen schieben-heraus die Tastatur, die einem smartphone, einem Mini-tablette Entwurf oder einer Maschinenhälfteneinstellung gefunden in den traditionellen Laptopen ähnlich ist. Die meisten kennzeichnen interne Lagerung irgendeiner Art und eine große Vielfalt der Standardzusammenhangwahlen wie Universalserie-Bus (USB)häfen und Netzwerkanschluss Wi-Fi®.

Obgleich die Ultra-Bewegliche PC-Idee Anfangsbegeisterung von den Industriekommentatoren getroffen, trafen die tatsächlichen Produkte eine lauwarme Reaktion. Kritiker zeigten auf die hohen Kosten, verhältnismäßig die arme Batteriedauer und die Schwierigkeit des Gebrauches als Haupthindernisse auf Massenmarktannahme. Anfangend spätem 2008, anfing der Ultra-Bewegliche PC e, durch netbooks, Tabletten und andere Vorrichtungen überschattet zu werden. UMPCs fortfahren her, als Nischenvorrichtungen hergestellt zu werden aber gefangen genommen nie die Aufmerksamkeit der Hauptströmungsverbraucher mungs-.