Was ist ein VGA-Fahrer?

Ein videographikreihen (VGA)fahrer ist eine Art Gerätebetreibung auf einem Personal-Computer (PC) und dieses Antriebe oder Kontrollen, eine VGA-Videovorrichtung. Ein Fahrer ist eine Art Computer-Software, die zwischen das Betriebssystem- und (OS) die Hardware läuft, um die Daten zu steuern, die zwischen die zwei fließt. Alle Zusatz-Hardware, die zu einem Computer angebracht, gesteuert durch einen Fahrer. Einige von ihnen sind zum Betriebssystem, wie einem VGA-Fahrer gebürtig, und einige geschrieben vom Vorrichtungshersteller und sind zu dieser Vorrichtung spezifisch.

VGA war einer der videostandards der ersten hohen Entschließunggraphiken, die in PC eingeführt. Dieser Standard stammte aus dem Anfang der 90er und vorstellte eine Entschließung der Anzeige 640x480 e. Dies heißt, dass es einen Monitor stützte, der 640 Pixel horizontal und 480 Pixel vertikal anzeigte. Dieses verglichen mit Standards 2010 von mindestens 1024x768 und von Fähigkeiten bis zu 1600x900. Der vga-Fahrer freigegeben gleichzeitig ben, um diese Vorrichtungen zu stützen.

Der vga-Standard ersetzt in mid- zum Ende der 90en Jahre durch andere Standards wie Super-VGA, Adapter der erhöhten Grafiken (EGA) und verlängerten Grafikadapter, aber der VGA-Fahrer gelebt an und ist noch ein Teil jedes Microsoft® Windows®-gegründeten Computers. Dieses lässt Computer ohne irgendeine andere videoGerätebetreibung Grafiken bearbeiten und anzeigen. Das Windows® Firmenzeichen, das angezeigt, bevor jede mögliche Gerätebetreibung geladen, gezeigt using den VGA-Fahrer. Wenn ein Monitor zu einem Computer angebracht und einen Standard verwendet, den das Computer doesn’t wissen, führt es zu dem VGA-Fahrer, bis der korrekte Fahrer angebracht.

Der vga-Fahrer stützt 25 Kilobytes des videogedächtnisses im Vergleich mit den mehrfachen Gigabytes, die durch neuere Standards 2010 gestützt. VGA stützt auch nur einen Modus mit 16 Farben und einen Modus mit 256 Farben im Vergleich mit dem 32-Bitstandard des frühen 21. Jahrhunderts, das mehr als 4 Milliarde Farben zulässt. Vga-Fahrer stützen auch nur Pixel 800x600. Auf einmal war dieses eine hochauflösende Anzeige, aber mit dem Aufkommen der Monitoren, die fast 2 Million Pixel, ganz zu schweigen von Hochauflösungsanzeigen, dieser Standard haben, geworden datiert. Ungeachtet dessen, wie überholt der VGA-Fahrerstandard geworden, geblieben es der wenige gemeinsame Nenner über allen Bildschirmeinheiten.