Was ist ein Vakuumschlauch?

Bevor man durch Transistoren und integrierte Schaltungen ersetzt, benutzt Vakuumschläuche (thermionische Ventile) überwiegend in den elektronischen Geräten wie Fernsehen, Radios und Computern. Sie sind noch gebräuchlicher heutiger Tag in einigen fachkundigen Vorrichtungen.

Die Erfindung der Vakuumschläuche zurückgeht hinsichtlich der Beobachtung des so genannten Edison-Effektes, eine Beobachtung fektes, die von Thomas Edison gebildet. Edison merkte, dass Strom zwischen einen Heizfaden der weißglühenden Lampe und eine Platte innerhalb des Vakuums fließt, wenn die Platte an das positive Ende des Heizfadens angeschlossen.

Weil die ersten Computer auf Vakuumschläuche anstelle von den heutigen kleinen Computer-Chips liefen, musste ein einzelner Computer Tausenden Vakuumschläuche enthalten und könnte einen gesamten Raum füllen. Frühe Stereobenutzte Schläuche der verstärker auch Vakuumund sogar heute, etwas audiophiles bevorzugen sie, weil sie weniger Verzerrung produzieren. Vakuumschläuche benutzt noch in einigen Verstärkern der elektrischen Gitarre. Auch Schläuche benutzt noch in einigen Militäranwendungen, weil Schlauchelektronik nicht durch die Radiowellen beeinflußt, die durch Atomexplosionen gebildet.

Vakuumschläuche eingeschlossen gewöhnlich in einer Glaseinschließung s-, obgleich einige Schläuche keramisches oder Metall anstatt benutzen. In seinem grundlegendsten Diodenentwurf versiegelt der Schlauch oder der Umschlag, fest, um ein Vakuum zu verursachen. Elektroden innerhalb des Umschlags angebracht zu den Bleiarten t, die aus dem Umschlag und dem Stecker heraus in eine Einfaßung hervorstehen. Ein grundlegender Vakuumschlauch enthält Heizfäden innerhalb des Umschlags, der denen einer Glühlampe ähnlich ist. Die Heizfäden sind erhitzt und freigeben dann die Elektronen ed und herstellen eine negatively-charged Elektronwolke. Die Elektronen gezeichnet zu einer Anode oder zu kleinem Metallplatten, innerhalb des Schlauches, der ist positiv - aufgeladen und ein in einer Richtung Fluss hergestellt zwischen dem Heizfaden und der Platte nd.

Eine zusätzliche Elektrode in Form eines kleinen Schirm-wie Rasterfeld enthalten manchmal im Schlauch, der dann eine Triode genannt, die leistungsfähiger und ist, die Spannung zu verstärken. Während Spannung am Rasterfeld angewendet, kann der Fluss zwischen den Heizfaden und die Platte unterschieden werden. Zusätzlich zu den Dioden und Trioden, weitere Innovationen gefolgt, einschließlich Tetroden, hexodes, heptodes und Oktoden, bestimmt für eine Vielzahl der Spezialgebietsanwendungen und Verzerrung herabsetzen. Einige Vakuumschläuche kombinieren die Funktion von zwei oder mehr Dioden oder Trioden in einer einzelnen Maßeinheit.

Eine der Hauptbeeinträchtigungen der Vakuumschläuche ist-, dass der Heizfaden im Laufe der Zeit instabil wird. Zusätzlich wenn Luftdurchlässigkeiten in den Schlauch, Sauerstoff mit dem heißen Heizfaden reagieren und ihn beschädigen. Die Eigenschaften eines Schlauches ändern mit Alter, das ist, warum frühe Vakuumschlauch-Fernseher häufig justiert werden mussten, um eine gute Abbildung zu produzieren.