Was ist ein Verbindungsstück PS/2?

Ein Verbindungsstück PS/2 ist ein Stecker- und Einfaßungssystem, das für die Verbindung der Tastaturen und der Mäuse an PC-Computer benutzt. Es groß ersetzt worden durch Universalserie-Bus (USB)verbindungsstücke, aber verwendet noch auf einigen Maschinen. Verhältnismäßig preiswerte Adapter können ein Eingabegerät mit einem Verbindungsstück PS/2 zur Arbeit über einen Computer erlauben, der nur USB-Einfaßungen hat.

Das System des Verbindungsstücks PS/2 besteht aus einem Stecker mit sechs Kreisstiften und einem flachen Stift, ungefähr geordnet in einem Kreis. Obgleich der körperliche Entwurf des Verbindungsstücks und der Einfaßung der selbe für beide Tastaturen und Mäuse ist, sendeten die Befehle zu den Computermitteleinfaßungen und Stecker für jeden sind nicht notwendigerweise auswechselbar. Um Konflikte zu vermeiden, sind Einfaßungen und Stecker farbunterlegt: Grün für Mäuse und Purpur für Tastaturen. Dieses Farbensystem eingeführt einige Jahre nach den Verbindungsstücken debuted, als Antwort zum Kundendurcheinander. Es war ein Teil des gleichen Farbkennzeichnungssystems, durch das analoge Monitoren mit einem blauen Stecker und einer Einfaßung angeschlossen.

Es gibt einige zugehörige Probleme mit dem System des Verbindungsstücks PS/2. Eins ist, dass, auf älteren Maschinen mindestens, Benutzer, die die Vorrichtungen hotswapped - getrennt einer Vorrichtung und ihm durch andere ersetzt - Durcheinander im Computer verursachen können. Der Entwurf der Vorrichtung bedeutete auch, dass es verhältnismäßig einfach ist, das Verbindungsstück zu beschädigen, indem man unbeabsichtigt einen Stift verbiegt. Ein anderes Problem ist, dass die Einfaßungen verhältnismäßig groß sind und dass bedeuten, wie Computer und folglich kleiner beweglicher wurden, dort, waren häufig nicht genügend Raum, eine oder sogar zwei Einfaßungen PS/2 zu haben.

Usb-Verbindungsstücke wurden das bevorzugte Anschlusssystem für Tastaturen und Mäuse aus einigen Gründen. Der Hauptgrund war einfach Bequemlichkeit: using USB-Mittel gibt es keine Notwendigkeit, einen Tastatur- und Mäuseschlitz in jeder Maschine spezifisch zu passen. Ein anderer Nutzen ist, dass USB diskutierbar eine bessere Arbeit der tragenden Energie zu den Eingabegeräten erledigt, die mit Eigenschaften wie optischen Mäusen wichtig ist, die eine lichtemittierende Diode erfordern.

Das Verbindungsstück PS/2 erhält seinen Namen von der Linie IBM-PS/2 der Computer, freigegeben 1987. Diese Linie war ein misslungener Versuch durch IBM, dominierende Steuerung des PC-Marktes zu bleiben: sein Ausfall führte zu das gegenwärtige System, in dem es Dutzende gibt, wenn nicht Hunderte, der verschiedenen PC-Hersteller. Trotz dieses Ausfalls IBMs war Marktposition zu der Zeit genug stark, dass das Verbindungsstück PS/2 die dann-Standardweise der Verbindung der Eingabegeräte an PC wurde. Die Linie PS/2 herstellte auch einige andere Standardformate, die haben, seit geworden überholt, höchst bemerkenswert Diskettenlaufwerk 3.5 Zoll (ungefähr 89 Millimeter).

Das Verbindungsstück PS/2 sollte nicht mit Sonys Playstation 2 der Konsole verwechselt werden, allgemein bekannt als das PS/2. Diese Konsole hat eine Strecke der Verbindungsstücke, die zur Konsole spezifisch sind. Diese mit.einschließen die Steuerpulte diese, die für das Spielen des Spiels, die Schlitze für externe codierte Karten benutzt, und eine spezielle audio-visuelle Einfaßung, die an Fernseher durch eine Strecke des Anschlußes anschließen kann, führt über Adapter.