Was ist ein Verzeichnis-Ernte-Angriff?

Ein Verzeichnisernteangriff oder ein DHA ist ein Strategie angestrebtes Sammeln oder Ernten von email address ohne die Erlaubnis des Benutzers dieser Adresse. Während Methoden unterscheiden, ist eine der allgemeinsten Ansätze, eine Massen-eMail zu einer großen Auswahl der Adressen zu versenden, die in hohem Grade wahrscheinlich sind, gültig zu sein. Bediener antworten gewöhnlich mit irgendeiner Art der automatisierten Mitteilung, wenn ein gegebenes email address unzulässig ist, alarmierend dessen Erntemaschine Adressen gültig sind und welchen nicht sind.

In den meisten Fällen verwendet Software-Programme, um Bänke der möglichen email address herzustellen, die durch die Bediener verlegt, die von einem bestimmten eMail-Klienten gebetrieben. Z.B. kann eine Erntemaschine freie E-Mail-Service und Gebrauch-Software zielen, um eine Auflistung von Millionen der möglichen gültigen email address herzustellen, die z.Z. vom Teilnehmer an eine oder mehrere jener Dienstleistungen gewöhnt sind. Die Software lässt die Erntemaschine Richtlinien für die Kreation der Adressen, wie Spezifizierung der Gesamtzahl Buchstaben in jeder Adresse einstellen oder die Einbeziehung einer Reihe Buchstaben oder der Zahlen innerhalb dieser Adresse.

Sobald die Auflistung abgeschlossen, gestartet der Verzeichnisernteangriff durch die Masse, die eine eMail zu jeder möglichen Adresse schickt, die auf dieser Liste eingeschlossen. Die gerichteten Bediener reagieren mit einer Art Mitteilung, wenn ein gegebenes email address unzulässig ist. Diese Mitteilung kann erklären, dass die undeliverable eMail oder Wortwahl einzuschließen, die anzeigt, die Adresse nicht überhaupt existiert. Alle mögliche Adressen, die nicht durch den Bediener aus irgendeinem Grund erkannt, bereinigt von der Auflistung und verlassen nur die, die anscheinend aktiv und zu zusätzliche eMail im Laufe der Zeit empfangen fähig sind.

Die Idee hinter einem Verzeichnisernteangriff ist, eMail-Auflistungen herzustellen, die für die Internet-Werbung und -förderung benutzt werden können. Die Listen, die using DHA hergestellt sind, gelten als die unqualifizierten Listen und bedeuten, dass die Inhaber jener email address nicht Erlaubnis bewilligt, das Geschäftsmarketing zu empfangen. Infolgedessen erlaubt der Gebrauch einer Auflistung, die using einen Verzeichnisernteangriff hergestellt, den Inserenten oder ein Mittel für diesen Inserenten zum Engagieren im Spamming oder das Getriebe der freiwilligen eMail.

Inserenten using diese Methode erwarten selten, einen sehr großen Prozentsatz von Antworten zu ihrem Massen-eMail-Marketing zu erfahren. Die verhältnismäßig niedrigen Kosten des Erstellens dieser Listen und des Schickens eines konstanten Marketing zu jeder Adresse, die auf jenen Listen eingeschlossen, bedeuten, dass, selbst wenn no more als ein oder zwei Prozent von denen, welche die Spammitteilungen empfangen, beschließen, einen Kauf abzuschließen, die Strategie rentabel ist.

Dank den Gebrauch von Anti-spam Software, viele der Spam-eMail, die als das Resultat eines direkten Ernteangriffs gesendet, verlegt auf einem Spamfaltblatt eher als der Ende user’s Inkasten. Einige Versorger haben auch die Mechanismen, an der richtigen Stelle, zum der Postwurfsendunggetriebe zurückzuweisen, die scheinen angestrebt zu werden, eine Untergruppe der Kunden erreichend, die eine bestimmte eMail-Plattform verwenden oder instandhalten. Dieses gebildet es notwendig für jedermann using einen Verzeichnisernteangriff, sehr sorgfältig zu planen, um der Nachricht des Diensterbringers zu entgehen und mit einer Auflistung der überprüften und aktiven email address noch aufzutauchen.