Was ist ein Warmstart?

Ein Warmstart, auch genannt eine weiche Aufladung, ist der Prozess des Wiederbeginnens eines Computers, ohne den Computer wirklich abzustellen. Er durchgeführt normalerweise eise, wenn es ein Problem wie ein gefrorenes Computerprogramm gibt, oder eine Webseite nicht reagiert. Warmstartlöschen alles im RAM wiederbeginnt dann den Computer s, während es noch eingeschalten. Es gibt ein paar unterschiedliche Arten, einen Warmstart durchzuführen.

Beim Versuch, ein stuck Programm über Microsoft oder einen gegründeten PC zu schließen, ist die bequemste Weise, einen Zurückstellenbetrieb durchzuführen. Dieses getan, indem man gleichzeitig CTRL+ALT+DEL betätigt. Der Windows-Aufgaben-Manager öffnet und erlaubt dem Benutzer, „Anwendungen“ Vorsprung an zu klicken und das Programm zu beenden, das den Computer veranlaßt, oben einzufrieren. Die Ausführung des Zurückstellenbetriebes zweimal veranlaßt den Computer, nicht gerade das Programm, um wiederzubeginnen und Rückkehr zum Anfangszustand, den sie innen war, bevor das Programm geöffnet.

Eine andere Methode, in der, einen Warmstart auf Microsoft durchzuführen PC gründete, ist, den „Anfangs“ Knopf an zu klicken. Von hier klicken der Benutzer an das „geschlossene“ Menü und vorwählen „Wiederanlauf.“ Dieses veranlaßt den Computer, vorübergehend zu schließen und zurückzustellen, ohne überhaupt abzustellen. Der Computer wiederbeginnt im Anfangszustand puter, den er innen war, bevor die Anwendung oben einfror.

Closing stuck Programme über ein Mac mit.einbezieht ozeß, einen anderen Zurückstellenprozeß zu verwenden. Die Tastenkombination von CONTROL+COMMAND+ESC wiederbeginnt ein Mac zu seinem Anfangszustand vor dem eingefrorenen Computerprogramm renen. Zu den Hilfszwecken gibt es auch eine RESET-Taste, die auf der Mactastatur gelegen ist, die einen Warmstart durchführt, wenn sie betätigt.

Einen Warmstart auf einem Linux gegründeten PC zu zwingen ist dem eines Microsoft-gegründeten PC ähnlich. Zusätzlich zum Betätigen der CTRL+ALT+DEL Tastenkombination, kann der Benutzer den Computer using GNOME auch wiederbeginnen. Der Benutzer muss berichtigen - den Schreibtisch an zu klicken und zu wählen „herstellen Abschussrampe.“ Von hier schreibt ihm den Befehl “/usr/bin/gnome-session-save --kill† und folgt den Aufforderungen.

Wann immer möglich, ein Warmstart immer durchgeführt werden sollte, um ein gefrorenes Computerprogramm wiederzubeginnen. Es gibt Situationen, wenn der Computer vollständig oben verriegelt und der Versuch zum Warmstart keine Resultate holt. Dieses ist, wenn es zum Kaltstart der Computer notwendig ist. Dieses getan, indem man betätigt, und, der Energienknopf hält. Der Computer schließt und muss manuell wiederbegonnen werden.