Was ist ein Web-Enabled Drucker?

Ein web-enabled Drucker ist eine Art Drucker, der direkt an das Internet anschließt. Dieser Direktanschluss überbrückt die Notwendigkeit an einem körperlichen Computeranschluß. Diese Drucker unterscheiden von den Standardnetzdruckern in, wie sie Internet-gegründete Tätigkeit beschäftigen. Ursprünglich ein web-enabled Drucker einfach angeschlossen direkt an das Internet, einfacheres Drucken vom Netz und von den beweglichen Quellen erlaubend. Neuere Arten umfassen mit Berührungseingabe Bildschirme und downloadableanwendungen, die Benutzern erlauben, an allgemeine Aufstellungsorte anzuschließen und Nachrichten und Artikel direkt durch den Drucker zu drucken.

Am Anfang anschließen ein Standarddrucker an einen Computer und erlauben Drucken von nur dieser Maschine. Diese Einzelnmaschine, Einzelndrucker Mentalität anfing, Boden in der Geschäftswelt mit dem Aufkommen der Netzdrucker zu verlieren. Diese Drucker anschließen ursprünglich an einen Druckserver, eine spezielle Maschine r, die Drucken für einen bestimmten Teil des Büros behandelt. Später errichtet der Druckserver in den Drucker und ließ jedermann im Netz mit diesem Drucker sprechen.

Diese gleiche Idee beeinflußte Hauptdrucker außerdem. Während das meiste Hauptnetze didn’t einen Drucker des engagierten Netzes haben, wurde das Druckerteilen ein sehr Handelsbrauch. Ein Drucker anschließen an einen Computer r und, solange dieser Computer eingeschalten, könnte jedermann im Netz durch es drucken. Später wurden Druckserversysteme genug einfach, dass viele Hauptfräser ein angebracht haben und einem Drucker erlauben, an den Fräser eher als ein Computer anzuschließen. Mit dieser Zuführung könnte jeder möglicher Benutzer im Netz immer drucken, gerade als wenn er in einem Büro war.

Der web-enabled Drucker ist der folgende Schritt, wenn er den Drucker von einem Computersystem abtrennt. Diese Drucker anschließen an das Internet, gerade als wenn sie ein anderer Computer waren. Diese Maschinen haben eingebaute Druckserver und erlauben jeden möglichen verbundenen Benutzer zum Druck. Der reale Unterschied zwischen einem Standardnetzdrucker und einem web-enabled Drucker ist, wie sie auf Vorrichtungen dieses aren’t im Netz einwirken.

Während entfernt zu drucken ist möglich, mit einem Netzdrucker, ist der Prozess für viele Benutzer schwierig. Wenn ein Ausgangs- oder Bürosystem eingestellt, um ihn zu erlauben, können Benutzer auf ihren Drucker durch einen Internet-Browser oder eine aus dritter Quelleanwendung entfernt, im Allgemeinen zurückgreifen. Mit web-enabled Druckern einfachen äußeren Zugang ist zu erlauben einer der Grundsteine ihres Entwurfs.

Ein web-enabled Drucker erlaubt zwei grundlegende Methoden des Fernzugriffs. Das erste ist dem eines richtig Einstellungsnetzdruckers ähnlich. Der Hauptunterschied ist Mühelosigkeit; Zugang aufgebaut in den internen Druckserver und viel erlaubt Zusammenhang mit weniger Benutzermiteinbeziehung. Das andere ist durch eMail-Zubehöre; ein Benutzer kann eine Akte zu einer eMail anbringen und sie zum Drucker schicken. Der Drucker dann öffnet die Post und druckt das Dokument automatisch. Dieses lässt jede Netz-fähige Vorrichtung, wie Telefone und Tabletten, gerade wie ein Standardcomputer drucken.