Was ist ein binärer Code?

Binärer Code kann eine Weise zur Verfügung stellen, die Darstellung der Informationen zu vereinfachen. In einem binären Code gibt es nur zwei Stellen: ein und null. Typische binäre Codes benutzen Schnüre von einen und von null, um Buchstaben, Zahlen oder andere Konzepte darzustellen. Ein Beispiel ist binäre Darstellungen des Codes des amerikanischen Standards für Informationsaustausch (ASCII), wo jede acht Zeichenfolge in der Lage ist, irgendeine von 256 verschiedenen Veränderungen darzustellen. Binäre Codes sind in rechnenund anderer Elektronik häufig benutzt, obwohl sie auch während der Menschheitsgeschichte in anderen Formen anwesend gewesen.

Damit ein binärer Code darstellt Text, Computerprozessoranweisungen oder andere Informationen, muss sie unterteilt werden in getrennte Schnüre. Auf diese beziehen häufig an Bitketten, und sie können entweder in der Länge geregelt oder dynamisch sein. In diesem Zusammenhang bezieht Spitze auf jede Binärstelle, also enthalten eine acht Zeichenfolge des binären Codes acht Bits Informationen. Using verschiedene Buchstabenkodierungen oder -sätze können Bitketten wie diese gebildet werden, um viele verschiedenen Sachen darzustellen.

Computer und anderer Elektronikgebrauch, was als Flipflopstromkreise bekannt, um Informationen im binären Code darzustellen. Diese Stromkreise können in Entwurf schwanken, obwohl sie gewöhnlich in der Lage sein müssen, in zwei getrennten Zuständen zu existieren. Bei der Datenverarbeitung darstellt ein Flipflopstromkreis normalerweise das mit einer positiven Spannung und null ohne Spannung ll. Frühe Beispiele dieses Entwurfs mit.einbezogen den Gebrauch der umfangreichen Vakuumschläuche und die neueren Durchbrüche, die zu Einzelteile wie Transistoren und Mikrochips führen en. Bestandteile wie dynamischer Direktzugriffsspeicher (DRAM) können Flipflopstromkreise benutzen, um binäre Codes zu speichern.

Komplizierte Formen von Daten können im binären Code, häufig in den getrennten Schnüren von acht Bits pro Stück auch gespeichert werden. Eine Binärdatei kann alle von einem Dokument des normalen Textes zu einem vollziehbaren Programm sein, und die Daten, die innen enthalten, dargestellt in gleichen den und in null wie jeder binäre Code re. Da eine Binärdatei Bilder, Töne oder praktisch irgendeine andere Art Informationen enthalten kann, umfassen sie gewöhnlich eine Überschrift, die ein Computer für Kennzeichnungszwecke benutzen kann.

Binäre Codes gewesen um viel länger als moderne Computer, und Beispiele der Daten, die durch zwei getrennte Zustände dargestellt, gefunden während viel von Menschheitsgeschichte. Das alte Konzept von feng shui benutzt einige binäre Sätze in Form von Yao-Symbolen, von denen jedes yin oder Yang darstellt. Ein nigerischer Stamm benutzte auch einen binären Satz entweder eines Kreises oder zwei Linien, um Informationen für Tausenden Jahre darzustellen. Eine andere Form des binären Codes ohne Bezug zur Datenverarbeitung ist Blindenschrift, die Gruppen von sechs Punkten benutzt, um Buchstaben oder Zahlen darzustellen. Jeder Punkt ist zum Existieren in einem von zwei Zuständen fähig, entweder angehoben oder von Ebene, damit sie von den Vorhängen gelesen werden können.