Was ist ein direkter Zugang?

Ein direkter Zugang ist eine Taste, die, wenn Sie an sich oder im Verbindung mit anderen Schlüsseln betätigt werden, eine Funktion durchführt. Hotkeys stellen bequeme Abkürzungen zu den allgemeinen Aufgaben zur Verfügung, die anders durch Menünavigation erreicht werden. Benutzer können Abkürzungen Schlüsseln innerhalb vieler Software-Programme auch zuweisen, indem sie Makro verwenden, um Zugangfunktionen zu verursachen.

Die meisten Betriebssysteme haben eine Bibliothek der eingebauten hotkeys mit vielen von diesen, die standardisiert werden, um Benutzern zu helfen, die Betriebssysteme schalten oder mehr als eine Plattform benutzen konnten. Software-Programme, einschließlich Textverarbeitungsgeräte, Verteilungsbögen und Netzbrowser enthalten auch standardisierte hotkeys zusätzlich zum Angebot der fachkundigen hotkeys, die dem Programm spezifisch sind.

Für jene laufenden Microsoft® Windows® Betriebssysteme den Schlüssel des Steuer (Ctrl) beim Drücken der „c-“ Taste niederhalten (Ctrl + C) kopiert vorgewählten Text zum Klemmbrett. Ctrl + V klebt den Text in ein vorhandenes Fenster. Ctrl + X schneidet Text, und Ctrl + Z ist die annuliertefunktion. Die F-Schlüssel (F1 †„F12) sind selbst allgemein verwendet, wenn F1 die Standardabkürzung zu den Hilfemenüs ist. Auf Apple® Macintosh® Computern ersetzt die Apple-oder Befehlstaste die Bedienungstaste für die gleichen Tastenkombinationen, die kopieren, kleben, schnitten und annulieren.

Einige Tastaturen kennzeichnen Extraschlüssel, die Benutzer-programmierbar sind, (obwohl Standardschlüssel können auch programmiert werden). Makro können diesen Extraschlüsseln zugewiesen werden, um kundenspezifische hotkeys zu verursachen. Kundenspezifische hotkeys sind in der Produktivität-Software, in den Entstörungswerkzeugen und in den Spielanwendungen besonders nützlich.

Einen direkten Zugang zu programmieren ist ziemlich einfach. Der Prozess nimmt normalerweise nur einen Moment und bezieht im Wesentlichen mit ein, ein Makroprogramm zu öffnen, um die Reihenfolge zu notieren, die erfordert wird, die gewünschte Funktion durchzuführen. Die notierten Bewegungen werden wie ein Index den ausgesuchten Schlüsseln zugewiesen. Das Betätigen des direkten Zugangs von diesem Punkt vorwärts aktiviert die Reihenfolge und automatisiert die Funktion. Im Microsoft® Wort z.B. ist das Makroprogramm durch Werkzeuge > Makro- > Aufzeichnungs-neues Makro vorhanden.

Um vorhandene hotkeys in Ihrem Betriebssystem anzusehen, das Haupthilfemenü überprüfen (direkter Zugang F1 kommt Sie dorthin). Nach „Tastaturabkürzungen“ oder „hotkeys/heißen Schlüsseln suchen.“ Drucken die Liste und Halten sie handliches Dosenhilfsmittel Sie, wenn die hotkeys gemerkt werden, die Sie am nützlichsten finden. Nicht vergessen, innerhalb Ihrer Lieblings-Software-Programme, einschließlich Ihren eMail-Klienten, web browser und Produktivität-Software außerdem zu überprüfen.

Using hotkeys kann Produktivität verbessern und sich wiederholende Mäusebewegungen verringern, die zu den Bedingungen wie Karpaltunnelsyndrom beitragen konnten. Wenn Sie fortwährend, sich finden zu erreichen, damit die Maus eine notwendige Aufgabe oder eine Funktion durchführt, erwägen, nach einer vorhandenen Zugangkombination zu suchen oder Ihre Selbst zu verursachen.