Was ist ein drahtloser Kamera-Detektor?

Ein drahtloser Kameradetektor ist eine kleine batteriebetriebene Vorrichtung, die bestimmte Frequenzen scannt, die nach den Signalen suchen, die durch versteckte drahtlose Überwachungskameras ausgestrahlt. Wenn er solch ein Signal ermittelt, alarmiert er durch das Blitzen ein LED-Licht oder das Klingen einer Warnung.

Drahtlose Überwachungskameras sind batteriebetriebene Spionminikameras, die praktisch überall versteckt werden können. Sie übermitteln ein Signal einem Empfänger gnal, der Tätigkeit surreptitiously notieren kann, wenn Bewegung die Kamera auslöst. Allgemein benannte „Kindermädchennocken“ für ihre allgemeine Bekanntheit, wenn man missbräuchliche Wärter in der Tat, diese Kameras verfing, auch benutzt worden, um Umkleideräume der Leute, Hotelzimmer, allgemeine Restrooms skrupellos öffentlich zu notieren, in gemieteten Wohnungen und in Häusern und in einer Vielzahl der Einstellungen, die angenommen, um privat zu sein. Zu entdecken, dass eine dieser in hohem Grade erschwinglichen, kleinen Vorrichtungen surreptitiously aufpassend und notierend ist, ist zu unmöglichem ohne einen drahtlosen Kameradetektor nah.

Ein drahtloser Kameradetektor, über die Größe eines Zigarettenfeuerzeugs, ist genug klein, Ihre Tasche oder Geldbeutel innen zu tragen. Er muss nur angeschalten werden und in verschiedene Richtungen langsam wellenartig bewogen werden oder gezeigt werden. Sie können durch Ihr Haus mit ihm gehen, ihm das Einkaufen zu holen und es zu verwenden, wenn Sie in einen ändernden Stall oder in einen Restroom treten oder schalten es auf irgendwoanders Ihnen erwarten ein hohes Maß Privatleben. Der Detektor bestätigt schnell Ihr Vertrauen oder alarmiert Sie, dass eine aufdringliche drahtlose Kamera aufpaßt.

Drahtlose Kameradetektoren scannen normalerweise von 50MHz zu 3GHz in den variablen Abständen und in den Kanälen. Billige Maßeinheiten haben einen bescheidenen Preis von $30 - von $40 (USD) und von einer Schleiferaserei von 5 Fuß (1.5 Meter). Diese Vorrichtungsscan-Hochfrequenz (RF)wellen und können Industriefernsehen nicht ermitteln (CCTV).

Einige drahtlose Kameradetektoren lokalisieren auch Audiowanzenvorrichtungen. Im Allgemeinen scannen diese Maßeinheiten eine größere Anzahl der Frequenzen, die im †2MHz“ 10MHz Strecke, bis zu 3GHz beginnen. Teurere Modelle kennzeichnen das Lokalisieren von Technologie, um Sie zur Position der versteckten Kamera oder der Wanze zu führen.

Ein wechselnder drahtloser Kameradetektor, wie man sagt benutzt vom Militär und jetzt vorhanden für die Öffentlichkeit, findet verdrahtete und drahtlose Nocken, ob sie Rf-Wellen übertragen, oder nicht (d.h., ob sie AN/AUS gedreht). Diese kleine Vorrichtung benutzt eine Reihe sehr leistungsfähige LED, die ein Darstellungsfeld umgibt. Indem Sie durch das Darstellungsfeld schauen und einen Knopf niederdrücken, um die LED zu aktivieren, können Sie den Raum langsam scannen, in dem Kameras vermutet werden konnten. Jedes mögliches Kameraobjektivgeschenk, egal wie klein, verursacht eine scharfe reflektierende Genauigkeit des Lichtes im Darstellungsfeld. Diese Maßeinheiten beginnen an ungefähr $200.

Da verkleinerte Spiontechnologien erschwinglich geworden und stark vermehrt, fortfährt möglicherweise kompromittierende Sicherheit und Privatsphäre, Gegentechnologie en-, vorwärts außerdem zu bewegen. Drahtlose Kameradetektoren, Wanzendetektoren und Handydetektoren sind alle Beispiele dieser wachsenden Industrie.