Was ist ein drahtloser Zugangspunkt?

Ein drahtloser Zugangspunkt oder Krisenherd, ist eine Position, die ein drahtloses Signal der Treue (Wi-FI) überträgt, damit Verbraucher mit tragbaren Geräten wie Computern und smartphones zurückgreifen. Dieses vollendet, indem man einen Netzadapter verwendet, der ein ungeschütztes Signal mit einem bestimmten Radius aussendet, den jedermann benutzen kann, und häufig erbracht diese Dienstleistung kostenlos. Wenn eine Vorrichtung, die den drahtlosen Zugangspunkt benutzen kann, das ankommende Signal erkennt, hat sie dann die Wahl, zum auf des Internets anzuschließen und zurückzugreifen, ohne irgendeine andere Art Service-Plan zu verwenden. Neuere Innovationen erlauben auch Verbrauchern, ihren eigenen drahtlosen Zugangspunkt durch ihre zellulare Fördermaschine zu verursachen.

Es gibt viele drahtlosen Zugangspunkte, die damit Verbraucher weltweit, mit Krisenherde lokalisierten inneren Gaststätten, Hotels und anderen Arten Geschäfte vorhanden sind, benutzen. Ein drahtloser Fräser angebracht innerhalb jeder dieser Positionen r, die einen ankommenden Internetanschluss nimmt und ihn durch die Luft überträgt. Verbraucher, die innerhalb des Bereiches des Signals kommen, können diesen Anschluss dann benutzen, um auf das Netz zurückzugreifen, Akten und Faltblätter herunterzuladen, oder Mitteilungen zu senden, ohne Abdeckung ihres eigenen Planes zu verwenden.

Andere Arten drahtlose Zugangspunkte haben die Beschränkungen, die auf sie gesetzt und gelten nicht als gratis für die Öffentlichkeit. Firmenkundengesch5äfte einsetzen häufig diese Technologie te, um Angestellten zu erlauben, an den drahtlosen Arbeitsplätzen zu arbeiten, da sie auf Installation und Instandhaltungskosten speichert. Diese Annäherung erfordert einen Netzverwalter, die Computer zu beaufsichtigen, die innerhalb des Netzes angeschlossen und jeder drahtlose Zugangspunkt einige Privilegien hinsichtlich des Zurückgreifens auf das Internet gegeben werden kann. Z.B. können Angestellte unbegrenzten Zugang zu den Firmaweb site und -anderen Lieferanten gegeben werden, die häufig verwendet, aber von weiteren ganzem Inhalt ohne zusätzliche Erlaubnis blockiert werden.

Eine andere Art drahtloser Zugangspunkt hergestellt von einem Verbraucher durch seinen oder zellularen Service en. Diese Methode erfordert einen beweglichen Netzwerkadapter, der das ankommende zellulare Signal in einen Krisenherd Wi-FI umwandeln kann, den andere Vorrichtungen anschließen können an. Obgleich die Anschlussgeschwindigkeit normalerweise bei der Anwendung dieser Methode begrenzt ist, funktioniert es noch gut für kleinere Akten oder Aufgaben des Downloadings wie die Prüfung von eMail.

Einige Gebrauchsfirmen sind auch bei der Implementierung eines drahtlosen Zugangspunktes durch industrielle Energie und Telefonleitungen, die eine gesamte Stadt einen Internet-Krisenherd im Wesentlichen bildet. Da das Signal innerhalb der Verdrahtung selbst getragen, bedeutet diese Implementierung, dass die gesamten Bereichsaufenthalte an das Internet 24 Stunden proTag anschlossen. Wegen der Kosten, die in solch ein Projekt mit.einbezogen, kann es eine lange Zeit sein, bevor diese Art des drahtlosen Zugangspunktes vorhandenes weltweites ist.