Was ist ein drahtloses Hauptnetz?

Ein drahtloses Hauptnetz ist gewöhnlich ein System, das Personalcomputer das Internet miteinander und häufig sein lässt. Diese Systeme sind unter Hauptnetzwerkanschluß-Hardware, weil sie Radiowellen benutzen, um Signale von Computer-zu-Computer zu übertragen, im Vergleich mit einigen Netzen einzigartig, die Kabel benutzen. Auch sie sind normalerweise zur Installations-hohen Nachfrage einfach und Verbesserungen in der Technologie gebildet diese Art vom Netz erschwinglich für viele Leute.

Viele Einzelpersonen anbringen die Computernetze n, auch genannt Inhausnetze (LANs), in ihre Häuser, um Computer, sowie Drucker, Scanner und andere Technologie miteinander verbunden sein zu lassen. Dieses lassen LANs häufig mehrfache Computer auf einen einzelnen Internetanschluss zurückgreifen. Einige Netze kombinieren drahtlosen und verdrahteten Netzwerkanschluss, abhängig von den Fähigkeiten der Computer, der Drucker und anderer Hardware im Netz.

Drahtlose Netzwerke lassen Personalcomputer auf das Netz ohne den Gebrauch der Drähte und der Kabel zwischen sie zurückgreifen. Dieses zulässt häufig Mobilität und Flexibilität bei der Datenverarbeitung d. Eine mögliche Beeinträchtigung zu einem drahtlosen Netzwerk ist die Tatsache, dass Funksignale durch körperliche Hindernisse geschwächt werden können, wie Wände. Dieses bedeutet häufig, dass drahtlose Signale jeden Bereich eines Hauses möglicherweise nicht erreichen können.

In den meisten Fällen beruht ein drahtloses Hauptnetz auf zwei Hauptarten Hardware, drahtlose Fräser und Netzwerkadapter. Die des Fräsers Attachés gewöhnlich zu einem home’s Hochgeschwindigkeitsinternet-Zugangspunkt, wie einem Kabelmodem. Es sollte die modem’s dann übertragen signalisiert drahtlos zu den home’s Computern. Der Fräser kann jeden Computer zum Netz mit den anderen in seiner drahtlosen Strecke auch erlauben.

Es gibt Standards für die bestimmten Hochfrequenzen, die durch drahtlose Fräser ausgestrahlt. Der typische Standard bekannt als 802.11, genannt nach der Organisation, die den Standard verursachte. Fast alle drahtlosen Fräser anpassen bis 802.11 1, aber einige Systeme geändert worden, um höhere Bandbreite zuzulassen, und mehr Computer an ein drahtloses Hauptnetz gleichzeitig anschließen zu lassen.

Jeder Computer, der zu einem drahtlosen Hauptnetz angebracht, sollte einen Netzwerkadapter haben, auch genannt eine Netz-Schnittstellen-Karte (NIC). Diese Karten auftreten als drahtlose Empfänger für jeden Computer im Netz n. Die Adapter lassen die Computer den Fräser verbunden sein.

Viele neuen Computer kommen mit diesen drahtlosen Empfängern, die von der Fabrik Standard sind. Wenn ein Computer nicht einen Bord Adapter hat, können Benutzer eine Karte anbringen selbst. Es gibt Versionen dieser Sekundärmarktkarten für Schreibtisch- und Laptop-Computer.

Eine Einzelperson kann möchte ihr drahtloses Hauptnetz, damit nicht autorisierte Computer das Netz nicht eintragen können, durch den Fräser gewöhnlich verschlüsseln. Es gibt ein paar Gründe für diese Sicherheitsanweisung. Zuerst können äußere Computer in der Lage sein, Internet-Bandbreite zu verwenden, ohne für es zu zahlen, dadurch sieüberlassen sieüberlassen weniger Zugänglichkeit die Hauptbenutzer. Zweitens können die äußeren Computer in der Lage sein, auf persönliche Information über die Netzcomputer zurückzugreifen.