Was ist ein ergonomischer Computer-Arbeitsplatz?

Ein ergonomischer Computerarbeitsplatz ist ein Bereich oder ein Möbelstück entworfen, um einer Person zu erlauben, einen Computer auf eine Art zu benutzen, die einfach ist und minimale Belastung auf seinem oder Körper verursachen. Diese Art des Bereichs kann Standardarten der Möbel, wie ein Schreibtisch und ein Stuhl umfassen, die auf eine Art gewählt oder geordnet, die vorteilhaft ist, damit eine spezifische Person für große Zeitspannen verwendet. Ein ergonomischer Computerarbeitsplatz kann ein bestimmtes Möbelstück auch sein entworfen, um Druck oder Belastung auf einem person’s Körper zu verringern, während er oder sie einen Computer benutzen.

Obgleich nicht ausschließlich Vorschreiben für ausgedehnten Gebrauch eines Computers, ein ergonomischer Computerarbeitsplatz besser sicherstellen kann, vermeidet ein Computerbenutzer eine große Auswahl mögliche Gesundheitsprobleme, die aus ausgedehntem Computergebrauch ergeben können. Das Sitzen an einem Computer für ausgedehnte Zeitabschnitte kann nicht physikalisch ebenso besteuern, dass Stunden der Systemtestarbeit ist, aber es gibt einige Gesundheitsausgaben, die durch ausgedehnten Computergebrauch dargestellt. Dieses kann ein erhöhtes Risiko für das Entwickeln des Karpaltunnelsyndroms und der Arthritis sowie die Rückseiten- und Ansatzschmerz einschließen.

Ein ergonomischer Computerarbeitsplatz entworfen, um zu helfen, die Unannehmlichkeit wegen des langatmigen Computergebrauches zu vermindern und Gesundheitskomplikationen so viel wie möglich zu vermeiden. Die einfachste Art des ergonomischen Computerarbeitsplatzes ist ein Arbeitsraum, der entworfen, um einer Person zu erlauben, so bequem zu bleiben, wie möglich. Ein Schreibtisch und ein Stuhl sind die Standardarten der Möbel gefunden in den meisten Räumen des Büro- und Heimcomputers, aber die unsachgemäßen Möbel können Computer herstellen, ziemlich unangenehmes zu verwenden.

Beim Sitzen an einem Computer, sollte der Computerbenutzer in der Lage sein, aufrecht auf eine Art zu sitzen, die bequem ist, einen abwärts Winkel zu betrachten auf seinen oder Monitor, und seine oder Arme zu halten etwas abwärts verbogen. Ein ergonomischer Computerarbeitsplatz kann einen Stuhl mit.einschließen, der dem Computerbenutzer erlaubt, mit seiner oder Rückseite in einer Senkrechte bequem zu sitzen, aber nicht steif, Position. Der Schreibtisch, der für diese Art des Arbeitsplatzes benutzt, sollte einen Tastaturbehälter auch haben, dem korrekten Winkel für user’s Winkelstücke sicherstellen und sein oder Handgelenk gerade und bequem bleiben lassen.

Ein ergonomischer Computerarbeitsplatz kann ein ziemlich schwieriges Möbelstück auch sein spezifisch bestimmt für umfangreichen Computergebrauch. Diese Arten der Arbeitsplätze entworfen häufig als einzelne Maßeinheit, die gekurvt und geformt wie ein “C.† der Computerbenutzer im Innere der Unterseite der Form, mit dem Monitor und der Tastatur etwas über ihm sitzt, nahe der Oberseite der Form. Er oder sie hinlegen fast während des Gebrauches en, und die gesamte Einstellung erlaubt ihm, wie an einem Schreibtisch, aber mit alles auf beinahe gleiche Art und Weise zu arbeiten, das links herum verschoben, um wirkungsvollen Gebrauch von einer bequemeren Position zu erlauben.