Was ist ein externes Bild?

Alias ist ein verbundenes Bild, ein externes Bild eine Abbildung oder eine Grafik, die eine Web site von einem anderen Bediener oder von einem anderen Gebiet erreicht und anzeigt. Ein externes Bild ist im Gegensatz zu einem lokalen oder internen Bild, das ein Bild ist, das auf dem gleichen Bediener wie die Hauptakten der Web site ist. Einige Webmasters verbinden mit externen Bildern, um Kosten, zu bewirten zu verringern oder Netzaktenarten auf verschiedenen Bedienern zu organisieren.

Ein Bediener ist eine Maschine, die Daten zu anderen Computern zur Verfügung stellt. Auf dem Netz verwahrt ein Bediener Informationen über auf die Web site, die ein Benutzer zurückgreifen kann, indem er die Netzadresse in den Adressenstab eines web browser eingibt. Im Allgemeinen verwendet externe Bilder von den Webmasters und von Netzentwerfern, welche die Web site verursachen, die mit den Bildern gebildet, die auf einem anderen Bediener als der Bediener gelegen sind, der den Code der Hypertextpreisaufschlagsprachen (HTML) bewirtet, der die Web site formt. Einige Web site benutzen ein unterschiedliches Gebiet und einen Bediener, um Aufstellungsortdaten separat zu halten von den HTML-Akten.

Die externe Bildverbindung kann ein Problem für einige Web site sein, die Bilder bewirten. Webmasters an anderen Web site können ihre Aufstellungsorte programmieren, um die Bilder vom ursprünglichen Aufstellungsort anzuzeigen, auf dem sie bewirtet. Dies die Stirn gerunzelt heißen von grafischen Darstellungen häufig auf, weil der verbindenaufstellungsort Inhalt zeigt, der nicht dem Aufstellungsort gehört, und im Wesentlichen Bandbreite vom Aufstellungsort stiehlt, in dem das Bild bewirtet.

Wenn ein Aufstellungsort externe Bilder ohne Erlaubnis verwendet, muss der verbindenwebmaster des Aufstellungsortes nicht zahlen, das Bild zu bewirten, aber der Aufstellungsort, der ursprünglich das Bild bewirtete, kann die Extragebühren für die Netzdaten zahlen müssen, benannt Bandbreite, die die verbindenbesucher des Aufstellungsortes verwendeten. Die meisten bewirtenaufstellungsorte es vorziehen en, Aufstellungsorte zu verbinden bitten um um Erlaubnis, eine externe Verbindung zu verwenden oder das Bild auf ihren eigenen Bedienern zu bewirten. Um unappetitliche Webmasters an der Auslaugung von Bandbreite zu hindern indem sie ein externes Bild anzeigen, verwenden einige Wirte Bedienerprogramme die Bildanzeige auf den externen Web site sperren und häufig das ursprüngliche verbundene Bild durch eine ersetzen, die den Webmaster für die Verbindung ausschilt oder den Projektor auf den ursprünglichen Aufstellungsort für das Bild verweist.

die Niedrig-Etat Webmasters können das externe Bild verwenden, das verbindet, um Geld auf Bewirtungsdienstleistungen zu sparen, indem sie Abbildungen auf einer freien Abbildung Aufstellungsort bewirtend bewirten. Häufig hat die freie Netzbewirtung Begrenzungen auf der Menge von Daten, einschließlich Abbildungen, Filme, und HTML-Akten, ein Benutzer können auf ihren Bediener laden. Wenn ein Webmaster aus Raum auf einem Bediener heraus läuft und Bilder weg vom Aufstellungsort, entweder auf einer anderen freien Web site oder einem freien Abbildung-bewirtenservice bewirtet, kann den vorhandenen Netzraum des Webmasters ethisch verlängern.