Was ist ein integriertes Chipset?

Ein integriertes Chipset ist im Allgemeinen ein Ausdruck, der wenn es Computer, um bespricht auf eine Art Span zu beziehen verwendet, der auf ein Motherboard errichtet und Standard mit dem Brett kommt. Obwohl es einige verschiedene mögliche Bedeutungen haben kann, sind die allgemeinsten Gebräuche von dem Ausdruck, wenn sie Grafikprozessoren und auf die allgemeinen Prozessoren auf einem Computer beziehen. Wann immer irgendeine dieser Art des Prozessors in den Entwurf und in den Aufbau eines Motherboards enthalten, gekennzeichnet es gewöhnlich als ein integriertes Chipset. Ein Grafikchipset ist gewöhnlich weniger leistungsfähig als eine unterschiedliche Karte, die auf ein Motherboard gesetzt werden muss.

Die verschiedenen Späne und die Vorrichtungskarten, die innerhalb eines Computers benutzt, sind häufig unterschiedliche Teile, die auf das Motherboard innerhalb des Computers angebracht werden müssen. Während das Motherboard selbst gewöhnlich verschiedenen Stromkreisen, Häfen und aus den Verbindungsstücken, die auf das Brett gelötet besteht, müssen viele Vorrichtungen an das Brett später angeschlossen werden. Wann immer ein Prozessor als Teil des Motherboards, jedoch, dann geliefert, es gekennzeichnet gewöhnlich als ein integriertes Chipset und beschlossen normalerweise durch den Motherboardhersteller, mit dem Brett gut zu arbeiten.

Es gibt gewöhnlich zwei Hauptarten integriertes Chipset, das eine Person antrifft, wenn er ein Motherboard kauft. Das erste ist ein integrierter Prozessor, der häufig auf das Brett gelötet und die Nord und Südbrücken von der motherboard’s Verarbeitung enthält. Diese normalerweise arbeiten mit einer Zentraleinheit (CPU) und arbeiten zusammen, um Daten zu verarbeiten, während ein Computer gebräuchlich ist. Diese Art des integrierten Chipsets sollte von jemand betrachtet werden, das einen Computer errichtet, um Kompatibilität mit sicherzustellen, was CPU er oder sie schauen, um zu benutzen.

Die andere allgemeine Art des integrierten Chipsets und die Art häufig betrachtet von den Computerbenutzern, ist der Video- oder Grafikprozessor in einem Computer. Ein Chipset auf einem Motherboard erlaubt gewöhnlich einem Benutzer, einen Monitor anzuschließen und Grafiken einer ziemlich einfachen Natur anzuzeigen. Für den Betrieb der grafisch intensiven Anwendungen jedoch wie Computerspiele und dreidimensionale modellierende Software, ist ein integriertes Chipset normalerweise nicht genug leistungsfähig. Eine unterschiedliche Grafikkarte gesetzt häufig auf das Motherboard, um das Chipset zu überschreiben und grössere Verarbeitungsleistung zur Verfügung zu stellen.

Es kann eine stichhaltige Vorrichtung auch geben, die außerdem auf ein Motherboard errichtet. Dieses gekennzeichnet normalerweise als Bordton oder eine integrierte Tonkarte jedoch eher als als integriertes Chipset. Für die meisten Computerbenutzer ist diese Art des Bordtones normalerweise genügend und ist häufig kleiner eines Interesses als das integrierte Grafikchipset.