Was ist ein kalter Aufstellungsort?

Ein kalter Aufstellungsort ist eine Art Unterstützungsaufstellungsort, zu der ein Geschäft oder eine Regierungsagentur gehen können, wenn der Primäraufstellungsort zerstört, beschädigt, oder gemacht anders funktionsunfähig. Kalte Aufstellungsorte sind im Allgemeinen die wenige teure Art herzustellen des Unterstützungsaufstellungsortes, aber sie sind auch ein wenig weniger wirkungsvoll als teurere Wahlen, die innerhalb der Stunden eines Primäraufstellungsortes betrieblich sein können, der indirekt geht. Diese Arten der Unterstützungsaufstellungsorte sind für Geschäfte und Dienstleistungen häufig benutzt, die das Internet und den internen Netzwerkanschluss weitgehend für tägliche Betriebe verwenden. Ein kalter Aufstellungsort hat normalerweise keine Hardware oder Technologie am Unterstützungsaufstellungsort und also kann er Tage oder sogar Wochen nehmen, damit der Aufstellungsort nach dem Verlust eines Primäraufstellungsortes betrieblich wird.

Der grundlegende Zweck für einen Unterstützungsaufstellungsort abstammt die Idee t, dass ein natürliches oder ein vom Menschen verursachte Katastrophe ein Geschäft oder eine Regierungsagentur möglicherweise verkrüppeln können, indem sie seinen Primärbetriebsaufstellungsort zerstören oder beschädigen. Zwecks die negative Auswirkung herabsetzen, die diese Art des Ereignisses haben, hergestellt ein Unterstützungsaufstellungsort s-, um Leuten innerhalb des Geschäfts oder der Agentur zu erlauben zu bewegen und Betriebe wieder.aufzunehmen. Es gibt im Allgemeinen drei Arten Unterstützungsaufstellungsorte: heiße Aufstellungsorte, kalte Aufstellungsorte und warme Aufstellungsorte, wenn ein kalter Aufstellungsort das wenig teure ist, herzustellen.

Ein kalter Aufstellungsort ist ein Unterstützungsaufstellungsort, der nicht Hardware und Ausrüstung bereits in ihm für Betriebseinsatz hat. Dies heißen, wenn eine Firma mit einem Betriebspersonal von 20 Leuten, jede mit einem Computer und zwei Monitoren, auf einen kalten Aufstellungsort, dann sie bringen muss muss alle notwendige Ausrüstung zum Aufstellungsort schnellstmöglich kommen, um Betriebe wieder.aufzunehmen. Während ein kalter Aufstellungsort weniger teuer ist herzustellen, da es wirklich nur eine Position ist und die Hardware nicht benötigen lässt, kann es sehr teuer sein, im Falle der Dringlichkeit wirklich zu verwenden.

Heiße Aufstellungsorte sind weit teurer, alle notwendige Hardware und Technologie bereits am Aufstellungsort herzustellen und zu haben, während der Primäraufstellungsort noch gebräuchlich ist. Diese Art des Unterstützungsaufstellungsortes ist im Allgemeinen eine Kopie des Primäraufstellungsortes, und Software kann sogar benutzt werden, um zu erlauben, Daten vom Primäraufstellungsort, am heißen Aufstellungsort in der Realzeit geübertragen zu werden und gespart. Ein warmer Aufstellungsort ist etwas einer Mischung eines heißen Aufstellungsortes und des kalten Aufstellungsortes, mit der Hardware, die zum sofortigen Gebrauch, aber zur möglicherweise weniger leistungsfähigen Maschinen- und Datenunterstützung, die, bereit ist einige Tage oder Wochen alt sein kann.