Was ist ein kanonischer Name?

Ein kanonischer Name ist ein Ausdruck, der im Computernetzwerkanschluß verwendet, um den tatsächlichen Namen eines Computers innerhalb des Internet-Benennungsystems zu kennzeichnen. Er ist im Hinweis auf einer Hilfsmittelaufzeichnung im Domain Name System häufig am benutztesten (DNS), das für das Übersetzen der unverständlichen Internet Protocoladressen in (IP) erkennbarere Namen verantwortlich ist. In diesem Fall genannt die Hilfsmittelaufzeichnung in der DNS CNAME und darf einen anderen Namen oder alias, auf den wirklichen Namen des Computers zeigen.

Wenn ein Computer nach einer Web site z.B. sucht überprüft er den Namen, der in das web browser gegen spezielle Bediener geschrieben, die die DNS-Aufzeichnungen bewirten. Wenn der Name, der oben in den DNS-Aufzeichnungen geschaut, in einer CNAME Aufzeichnung spezifiziert, empfängt er den kanonischen Namen und durchführt dann ein zweites Nachschlagen gegen den kanonischen Namen agen, um das IP address des Host-Computers zu lösen. Ein ziemlich allgemeines Beispiel ist, wenn ein einzelner Computer mehrfache Dienstleistungen bewirtet, wie eine Web site und ein File Transfer Protocol (FTP)service für bringendaten.

In einem web browser kann ein Benutzer www.example.com eintippen. Während des DNS-Nachschlagens antrifft es den kanonischen Namen in einer CNAME Aufzeichnung dass Punkte zu Bediener genannten foo.example.com n. Ein anderer Benutzer kann einen ftp-Klienten dann verwenden und in der Adresse des ftp server bei ftp.example.com schreiben. Das DNS-Nachschlagen antrifft eine andere CNAME Eintragung, die auch auf foo.example.com zeigt, das genaue die gleiche Wirtsmaschine s, die für die Web site benutzt. In diesem Fall obwohl, zwei verschiedene Namen zur DNS gegeben, die zu den kanonischen Namen des Bedieners führte.

In irgendeinem der oben genannten Fälle, durchführt die DNS dann ein zweites Nachschlagen, damit der kanonische Name sein IP address im Netz löst. Das IP address zurückgeschickt dann zum Computer ddress, der das Netz oder ftp-Antrag, damit die Datenpakete, stellt zu fließen beginnen können. Selbstverständlich erschließen dieses einige Möglichkeiten, damit Netzverwalter die Aufzeichnungen DNS-CNAME auf andere Arten benutzen. Eine andere allgemeine Technik, die durch sitebewirtungsdienstleistungen verwendet, darf einen einzelnen Host-Computer einige web server, jedes laufen lassen mit einem anderen Namen.

Wegen der empfindlichen Art der DNS jedoch gibt es einige Gefahren zur Implementierung der kanonischen Namen mit CNAME Aufzeichnungen, und so es gibt Beschränkungen zu seinem Gebrauch. Das gefährlichste ist das Potenzial für die Schaffung einer Endlosschleife während des Nachschlagens eines Namens und also sollte keine CNAME Aufzeichnung auf eine andere CNAME Aufzeichnung zeigen. Wenn z.B. zwei CNAME Aufzeichnungen benutzt, wo www.example.com-Punkte zu kanonischen Namensfoo.example.com und dann foo.example.com-Punkte zurück zu www.example.com, das Nachschlagen endlos einen Namen gegen den anderen überprüfen.