Was ist ein kleiner Form-Faktor?

Der Doppelventilkegel oder kleine der Formfaktor (SFF) ist eine Größenbeschreibung für Motherboards auf Computern. Da diese Bretter ziemlich klein sein können, ist sie allgemeiner, sie in rechnenvorrichtungen kleiner zu finden als Laptope. Anders als die meisten Endloslisten-Faktoren beschreibt das kleine Formfaktor isn’t wirklich a Spezifikation-in diesem Fall, Formfaktor jedes mögliches Motherboard unterhalb einer bestimmten Größe. Da die Definition ziemlich vage ist, aber eng verwandt zu einem allgemeinen rechnenausdruck, wenden Inserenten ihn häufig fehl an. Obwohl sie so klein sind, haben die Majorität der kleinen Formfaktormotherboards alle Bestandteile, die für größere Bretter allgemein sind.

Die Doppelventilkegelfirma war einer der Pioniere in den kleinen Motherboards, und der Doppelventilkegelformfaktor war ein Ausdruck, der geprägt wurde, um seine Produkte zu beschreiben. Während Zeit eine ging, fingen andere Hersteller an, kleine Bretter zu bilden, und der Ausdruck änderte zum kleinen Formfaktor, um die Abkürzung meistens beizubehalten. SFF Motherboards werden jetzt durch eine große Auswahl der Firmen für eine große Anzahl Produkte hergestellt.

Bei der Datenverarbeitung bezieht sich ein motherboard’s Formfaktor im Allgemeinen auf eine Spezifikation für das Motherboard. Zum Beispiel ist das verlängerte (ATX) Motherboard der neuen Technologie ein allgemeiner Formfaktor, der in den Größengleichtischrechnern gefunden wird. Der Formfaktor breitet die Position von vielen der Bestandteile aus und reicht von den Expansionsschlitzen bis zu den Schraubenlöchern. Dieses erlaubt die Bestandteile, die durch verschiedene Firmen gebildet werden, um zusammenzuarbeiten und Sitz innerhalb des computer’s Kastens.

Im Falle des kleinen Formfaktors hat der Ausdruck eine andere Bedeutung. In den meisten Fällen ist ein SFF Brett alles, das kleiner als ein Mikro-ATX Motherboard ist. Das SFF doesn’t breiten alle mögliche Spezifikationen aus oder stellen irgendeine Form der Kompatibilität sicher. Ein SFF Motherboard hat immer eine zweite Kennzeichnung, die sein tatsächlicher Formfaktor ist. Zum Beispiel viel “bookshelf computers† Gebrauch ein SFF Motherboard mit der Faktorspezifikation der Form Mini-ITX.

Da ein kleines Formfaktorbrett sehr klein sein kann, ist es in den nichtstandardisierten Computern und in rechnenvorrichtungen häufig benutzt. Klein oder Hand, verwenden Computer häufig diese Bretter. Die allgemeinsten Computer in dieser Kategorie sind Bücherregalcomputer und -tabletten. Einige Arten selbstverwaltete Computerbestandteile, wie allein stehende Druckenlösungen oder zugängliche Speichergeräte des Netzes, verwenden diese Bretter, um ihre Betriebe zu steuern, wenn sie nicht durch einen Computer verwiesen werden.

Diese Bretter werden auch außerhalb der grundlegenden Computer außerdem verwendet. Zum Beispiel haben viele Heimkinosysteme, digitalen Kabelkästen und digitalen Videogeräte ein SFF Brett, das alle grundlegenden Bestandteile eines Tischrechners enthält, gerade auf einem Klein. Diese Bretter sind auch Common in der komplizierten Handelektronik wie smartphones oder HandMultimedia-Spieler.