Was ist ein objektorientierte Datenbank-Verwaltungs-System?

Hilfenprogrammierer eines Verwaltungs-Systems der objektorientierten Datenbank (OODBMS) bilden die Gegenstände, die in einer Programmiersprache verursacht, als Datenbankgegenstand zu benehmen. Die objektorientierte Programmierung basiert auf einer Reihe Arbeitsgegenständen. Jeder Gegenstand ist eine unabhängig arbeitende Anwendung oder ein Programm, zugewiesen mit einer besonderen Aufgabe oder einer Rolle durchzuführen. Ein Verwaltungssystem der objektorientierten Datenbank ist eine relationale Datenbasis, die entworfen, um alle diese unabhängigen Programme, using die Daten zu handhaben, die vorgelegt, um auf Informationsanforderungen schnell zu reagieren durch eine größere Anwendung.

Um ein OODBMS zu veranschaulichen, können wir eine einfache Handelsküche mit drei Belegschaftsmitgliedern benutzen: Hauptchef, Koch und an zweiter Stelle Koch. Der Koch ist für Steak verantwortlich und der zweite Koch ist für Fischrogen und Salat verantwortlich. Beide sind beschäftigte Funktion auf ihren Funktionen, sogar ohne irgendwelche Aufträge. Der Hauptchef ist das Verwaltungssystem der objektorientierten Datenbank, der Koch und an zweiter Stelle sind Koch beide Gegenstände. Ein Kunde vergibt einen Auftrag für Steak, Fischrogen und Salat, den der Kellner zum Hauptchef überreicht. Der Hauptchef ausruft den Auftrag t. Der Koch zur Verfügung stellt schnell das gekochte Steak zur Platte, gleichzeitig addiert der zweite Koch die Fischrogen und den Salat und erklärt dem Chef, den der Auftrag erfolgt. Sie beide in der Lage sind, genau zur Verfügung zu stellen, was sofort angefordert, weil sie ihre einzelnen Aufgaben im Voraus durchführten.

Jedes Einzelteil könnte von einer einzelnen Anwendung oder vom Hauptchef erfolgt worden sein, aber es genommen haben mehr Zeit- und Spaltebetriebsmittel in den mehrfachen Richtungen, weitere reduzierende Antwortzeit. Die Gegenstände oder die Köche können als unterschiedliche Programme verwendet werden, aber die Antwortzeit ist schneller und die Informationen zur Verfügung gestellt in einem Bindepaket, wenn sie durch den Chef oder das OODBMS koordiniert.

Die erhöhte Anwendung der objektorientierten Programmiersprachen mögen Pythonschlange, Java, C#, Visual Basic. Netz, C++, Objektive-c und Smalltalk aller erhöht der Popularität des Verwaltungssystems der objektorientierten Datenbank.

Ein Verwaltungssystem der objektorientierten Datenbank ist im Allgemeinen benutzt in den Geschäftsanwendungen bestes, in denen es eine Anforderung für das Hochleistungs- gibt, das in einer komplizierten Umwelt verarbeitet. Industrien mit einer hohen Nachfrage für diese Art von gewöhnlich programmieren sind auf der Technik, der Telekommunikation, den fachkundigen Finanzdienstleistungen und den Gebieten der wissenschaftlichen Forschung.

Die Gegenstand-Datenverwaltung-Gruppe ist eine Gruppe Gegenstanddatenbank und Diagrammverkäufer, Akademiker und andere, die zusammen kamen, einen Satz zu verursachen Standardspezifikationen für objektorientierte Programme. Solch ein Standard verbessern möglicherweise die Beweglichkeit der Anwendungen, die für Verwaltungssystem der objektorientierten Datenbank geschrieben und verringert dadurch die Kosten, die wenn er jedes Mal neuen Code genommen, verursachte. Die Gruppe auflöste 2001 01, aber verschiedene Gruppen und Initiativen versuchen noch, einen Standard zu definieren, um Querfunktionsanwendungen zuzulassen.