Was ist ein roter Schirm des Todes?

Der rote Schirm des Todes (RSoD) ist gewöhnlich ein Hinweis auf einem Vorkommen auf dem Bildschirm bei der Anwendung von zwei allgemeinen Betriebssystemen. Die Betriebssysteme, die gewöhnlich durch den roten Schirm des Todes beeinflußt, sind Windows Xp ® und Windows Vista®. Wenn er durch diese Fehlermeldung beeinflußt, kann ein Computer nicht imstande sein, normalerweise zu arbeiten. Während RSoD scheint der Schirm Rot und zeigt einer Mitteilung, dass Zustände dort ein Problem ist. Bestimmte Videospielkonsolen auch gequält worden mit diesem unangenehmen Störschub.

Blockierende Fehler auftreten bei der Anwendung ein Betriebssystem wie Windows®, um den Benutzer zu einer möglicherweise schädlichen Situation zu alarmieren en. Das Problem kann das Festplattenlaufwerk oder andere Bestandteile innerhalb des Systems mit.einbeziehen. Manchmal geschieht dieses, wenn ein Computer mit einem Virus angesteckt, aber es gibt zahlreiche Faktoren, die eine Fehlermeldung wie der rote Schirm des Todes verursachen können. In der Vergangenheit, gegeben es ähnliche Warnungen und blockierende Fehler, eine, die der blaue Schirm des Todes ist.

In vielen Fällen ist der Computerbenutzer vom Verlieren der entscheidenden Akten und der Daten bei der Anwendung eines Programms zu der Zeit eines Vorkommens des blockierenden Fehlers gefährdet. Gerade vor dem Betrachten des roten Schirmes der Todesmitteilung, kann das Betriebssystem vollständig schließen und Neustart. Dieses kann an den Ausgaben betreffend Software, die auf dem Betriebssystem herunterladen worden, unter anderen Ursachen liegen. Das Registersystem des Computers kann vom roten Schirm der Todesvorkommen auch in einigen Fällen verdorben werden. Ausgaben mit bestimmten internen oder externen Bestandteilen und Hardware auch bekannt, um den roten Schirm des Todes anzustiften.

Microsoft® hat eine spezielle Vorrichtung, die ein Windows® Wiederaufnahmenwerkzeug genannt, das dem Benutzer helfen kann beheben das Problem und erhalten einen Computer im Arbeitsauftrag wieder. Dieses ausrottet immer keine Wanzen im System e, jedoch und in einigen Situationen, kann der Computer von einem Fachmann heraus überprüft werden müssen. Häufig können die Probleme, die auf dem roten Schirm des Todes bezogen, korrigiert werden, indem man das Aufladungs-Ladensystem des Computers wieder aufbaut.

Zusätzlich zu den Computern, die Zerstörung von dieser Fehlermeldung gegenüberstellen, können Operatorkonsolen betroffen auch sein. Sony PlayStation® ist ein solches Videospielsystem, das auch durch diesen so genannten Todesschirm beeinflußt worden. Wenn dieses auftritt, können die Konsequenzen bedeutenderer und der Ursachen nicht wieder gutzumachender Schaden sein. Einige Fälle vom roten Schirm des Todes in Sony PlayStation® sperren Funktion vollständig, während Störungen das System veranlassen können, nicht imstande zu sein, die Spieldiskette zu lesen. Diese systematischen Störungen können in Sony PlayStation 2® anwesend auch sein.