Was ist ein sicheres Betriebssystem?

Ein sicheres Betriebssystem bezieht im Allgemeinen sich eine von auf zwei Sachen; ein Betriebssystem, das sich schwer auf interne und externe Sicherheit oder ein Betriebssystem konzentriert, das externe Sicherheitsbescheinigung hat. In jedem Fall haben diese Betriebssysteme ein Niveau der Sicherheit, die höher ist, als ein durchschnittliches System. Infolgedessen wird ein sicheres Betriebssystem im Allgemeinen in den Positionen verwendet, die wichtige Daten speichern oder ist am strengen Risiko für Angriff.

Einige Betriebssysteme konzentrieren sich auf Sicherheit als einer ihrer Hauptbaupunkte. Diese Systeme haben häufig sichere Eigenschaften und helle die Verschlüsselung, die direkt in ihren Code aufgebaut wird. Dieses ist im Gegensatz zu einem normalen Betriebssystem, das normalerweise auf aus dritter Quelleprogrammen beruht. Da diese Programme nicht als Teil des Betriebssystem laden, gibt es immer ein geringfügiges Fenster, in dem sie überbrücken. Auf einem sicheren Betriebssystem sind die Schutze nisht zu unterscheidend und vom Betriebssystem als Ganzes nichtentfernbar; folglich zu arbeiten ist viel härter, um sie.

Einige dieser sicheren Betriebssysteme sind für einen spezifischen Gebrauch und nichts anderes bestimmt. Zum Beispiel ist die Programmierung innerhalb einer Hardware-Brandmauer oder eines Authentisierungsbedieners häufig eine Veränderung auf einem Betriebssystem Common. In diesen Fällen existiert das System noch; es ist einfach zu den bloßen Eigenschaften verringert worden, die für die Sicherheitsprotokolle erfordert werden.

Einige Standardbetriebssysteme empfangen eine Zustimmung von einem externen Sicherheitssystem. Diese Art von sicherem Betriebssystem ist im Allgemeinen einer allgemeinen Benutzerversion, häufig mit einigen kleinen Veränderungen sehr ähnlich. Diese Änderungen bilden bestimmte Bereiche vom System sicherer, aber don’t Änderung die Gesamtmethoden und Betriebe vom System.

Im Allgemeinen wird ein sicheres Betriebssystem in einer risikoreichen Position verwendet. Das Betriebssystem liefert ein erstes Niveau der Verteidigung gegen Eindringen und Datendiebstahl. Sogar mit einem Sicherheit-orientierten Betriebssystem-, ihm isn’t ungewöhnlich, andere Schichten Verschlüsselung und Schutze auf dem Computer zu finden. Diese zusätzlichen aus dritter Quelleprogramme überwinden alle mögliche Defizite in den eingebauten Programmen und schützen weiter das System.

Sogar mit einem sicheren Betriebssystem, spielt Benutzertätigkeit eine sehr große Rolle in der Gesamtsicherheit. Für den durchschnittlichen Benutzer kommt Sicherheit häufig in zweiten zur Brauchbarkeit. Infolgedessen stellen viele Benutzer bestimmte Sicherheitssysteme ab, sobald sie auf die Art ihres Computergebrauches erhalten. Auf vielen sicheren Systemen gibt es den Schutz, zum von Benutzerstörung zu verhindern oder von Schutzen rückseitig einzuschalten automatisch. Dieses hilft, ein grundlegendes Niveau der Sicherheit beizubehalten, selbst wenn spezifische Betriebe gestört werden.