Was ist ein stichhaltiger Herausgeber?

Ein stichhaltiger Herausgeber ist ein Software-Programm, das in der Schallerzeugung verwendet wird, um Töne zu notieren, notierte Töne zu ändern und zu ordnen und die Töne zu einem spielbaren Format auszugeben. Diese Arten von Programmen sind in der Musikaufnahme, -radio, -filmen und -fernsehen häufig am benutztesten. Ein stichhaltiger Herausgeber kann auch genannt werden einen Audioherausgeber. ProTools® und Cubase® sind die allgemeinen Programme, die verwendet werden, um Ton Berufs- zu redigieren. Audacity® und Wavosaur® sind das populäre freie Audio, das Programme redigiert, die online herunterladen werden können.

Normalerweise werden der Ton, der Programme redigiert, auf Computern in den Audiostudios gefunden, in denen Ton redigiert oder, wie in Musikaufnahmestudios, Radiostationen, stichhaltige Stadien des Fernsehens oder die Audios- und videoredigierenden Anlagen notiert wird. Normalerweise werden Leute, die stichhaltige Texteditorprogramme verwenden, stichhaltige Ingenieure, Audioingenieure oder die Aufnahmeingenieure angerufen, aber etwas laienhafte audiophiles haben Berufsaudio Programme über einen Heimcomputer redigierend. Viele Hochschulen und Universitäten bieten Zugang zu den Computern mit dem Audio an, das Programme für die Kursteilnehmer redigiert, die Audio-in Verbindung stehende Mittel studieren.

Stichhaltige Herausgeber werden in vielen Teilen des Schallerzeugungprozesses benutzt. Wenn ein stichhaltiger Ingenieur anfängt, eine Audioaufnahme zu verursachen, notiert sie entweder Ton in den stichhaltigen Herausgeber oder importiert vorher notierten Ton in das redigierende Programm. Wenn sie einige Schallquellen hat, die sie kombinieren möchte, stellt sie andere Töne in andere Schienen vor. Schienen sind einzelne Töne innerhalb eines Audioprojektes, das zusammen gespielt werden aber separat redigiert werden kann, um das komplette Stück zu organisieren. Innerhalb des stichhaltigen Herausgebers führt der Audioingenieur das stichhaltige Mischen durch, das der Prozess der Justage der einzelnen Töne ist, also sie mittendrin das Stück mischen.

Im Fernsehen werden der Ton, der Programme redigiert, benutzt, um den Dialog zu ordnen und zu justieren und häufig richten den Ton des Lautsprechers mit der videoabbildung des Lautsprechers aus, der auf Fernsehen erscheint. Ein stichhaltiger Herausgeber des Fernsehens kann Justagen auch vornehmen, um Volumen und Qualität zu dialogieren, um sie einfacher zu bilden, zu hören, was gesagt wird. Stichhaltige redigierende Werkzeuge innerhalb des redigierenden Programms, wie Entzerrer, Kompressoren und Maximierer, helfen, gesprochenen Ton zu verbessern.

Freie Audioherausgeber neigen, wenige Computerbetriebsmittel als professionelle stichhaltige Texteditorprogramme zu benutzen und ermöglichen ihnen, auf lower-powered Heimcomputersystemen verwendet zu werden, aber sie sind im Allgemeinen begrenzter und ermangeln das Audio, das die Zusätze verarbeitet, die in den Berufsaudiosuiten vorhanden sind. Während Audacity® ein bloßes Minimum von 64 bis 128 Megabytes des Direktzugriffsspeichers erfordert (RAM), erfordert ProTools® fast ein Gigabyte RAM gerade zu laufen. Um ProTools® richtig laufen zu lassen, benötigt es wirklich mindestens zwei Gigabytes oder mehr von RAM glatt zu arbeiten. Professionelle stichhaltige Texteditorprogramme laufen gut auf Spitzencomputersysteme mit einigen Gigabytes RAM und mehrfachen Prozessoren, wie denen, die für Spiel verwendet werden.