Was ist ein video stichhaltiges Editor™?

Das Ausdruckvideo benutzt, um den Bildbestandteil einer kombinierten audio-visuellen Technologie zu unterscheiden und auf einen Film zu beziehen, der die Audio- und videobestandteile umfaßt. Im video stichhaltigen Editorâ Namens„¢, bezieht auf die zweite Bedeutung. Dieses Produkt, durch Magic Softwareâ „¢, erlaubt dem Benutzer, das stichhaltige Segment nur eines Videos zu redigieren, sowie aufspaltete und kombiniert Filmclips. Es nicht zulässt jedoch Änderungen an den Bildern anders als die Spaltung und die Kombination der Klipps d. Video stichhaltiges Editorâ „¢ ist eins einer Linie der Produkte, die die Firma bildet, und der Demo, dass Wasserzeichen der Ausgang herunterladen werden können, damit freies seine Fähigkeiten ausprobiert.

Video stichhaltiges Editorâ „¢ durchgelaufen einige Versionen ge und ab Februar 2009 war an Version 4.2. Es liefert einen sichtlichherausgeber der stichhaltigen Schiene und erlaubt dem Benutzer, die Videobilder zu sehen, den Ton zusammenzubringen, während der Ton gespielt oder gescheuert. Die Software erlaubt dem Benutzer, Videoclips zu importieren, Audio von einem Videoclip zu extrahieren, bestehendes Audio zu redigieren, neues Audio zu notieren, Ton zu einem Videoclip anzubringen, und Videoclips aufzuspalten und zu kombinieren, und sie umwandelt auch Video in eine Vielzahl von Formaten. Eine Vielzahl von Audioeffekten kann durch Video Sound Editorâ „¢, einschließlich einen Kompressor, einen Entzerrer, reverb, Vibrato und Ordnung angewendet werden. Filter, die sie anwenden kann, mit.einschließen die Hochpass- und Tiefpaßfilter, einen denoise Filter und Regalfilter.

Die Formate, die video stichhaltiges Editorâ „¢ lesen kann, sind ASF (vorgerücktes Systems-Format), AVI (das Audiovideo durchgeschoben), MPEG 1, 2 und 4 (Kinofilm-Expertengruppe), PSP (PlayStation Portable), QuickTime®, RealMedia Formate und 3GP (Generation-Teilhaberschaft). Sie kann eine Vielzahl von Formaten, einschließlich Flash® Video exportieren - SWF (kleines Netz-Format) und FLV (Flash® Video); verschiedene Aromen von AVI - DivX (Digital-Video ausdrücken) en, Xvid (ein Quelleenprodukt, das den Namen des HandelsDivX für Effekt aufhob), H.264 (MPEG4 Teil 10), M-JPEG (Bewegung JPEG - gemeinsame fotographische Expertengruppe); verschiedene NTSC/PAL (nationaler Fernsehapparat-Normungsausschuss) Versionen - DVD (Digital-Bildplatte oder Digital-vielseitig begabte Diskette), SVCD (super videocd), VCD (videocd); MPEG 1 und 4 und 3GP. Die Audioformate, die es exportiert, umfassen MP2, MP3, WAV (Wellenform-AudioDateiformat), WMA (Windows® Mittel-Audio), OGG, VOX (alias Dialogic ADPCM - anpassungsfähige Differenz-Puls-Code-Modulation) und SWF.