Was ist ein weißer Kasten?

Ein weißer Kasten ist ein Personal-Computer- oder ein Bediener, die keinen Markennamen hat. Viele weißen Kästen sind die Haus-errichteten Computer, errichtet von den Leuten, die die DIY Ethik genießen oder einfach ihre Computer sicherstellen möchten, die genauen Spezifikationen zu haben, die, sie wünschen. Einige weiße Kästen errichtet von einem Systemintegrierer oder von einer Firma, die Massenquantitäten der ohne Markenzeichen Computer produziert. Ähnlich dem Ausdruck “beige Kasten, †, das verwendete, um auf die Arten von Macintosh zu beziehen und IBM-Computerverbraucher in den vorhergehenden Dekaden kaufte, reflektiert weißer Kasten im Allgemeinen die allgemeine Farbe und die Art der Haus-errichteten Computereinschließung, obgleich er nicht notwendigerweise die Begrenzungen darstellt. Wie mit den meisten DIY Risiken, gibt es Vergünstigungen und Beeinträchtigungen zu den weißen Kästen des Gebäudes.

Das Errichten eines weißen Kastens erfordert ein vollständiges Wissen und das Verständnis der verschiedenen Arten von Computerhardware ein Computer erfordert. Zusätzlich zur erforderlichen Hardware muss der Erbauer auch verstehen, wie diese Hardware zusammenarbeitet. Beispiele solcher Computerhardware umfassen das Motherboard, das Festplattenlaufwerk, den RAM, die CPU und die Computereinschließungsfälle. Einige Leute, die weiße Kästen errichten, nehmen Kategorien, um zu erlernen, wie man Schreibtisch und Laptop-Computer errichtet, und andere sind autodidaktisch. Für die, die auf ihrem Wissen oben bürsten oder begonnen erhalten möchten, gibt es viele Web site und druckt die Publikationen, die dem Thema und der Praxis der Personalcomputer des Gebäudes eingeweiht.

Eine Person, die seinen eigenen weißen Kasten errichtet, genießt bestimmte Vergünstigungen. Z.B. kann er seine eigene Hardware beschließen, um seinen eigenen gewünschten Systemsanforderungen zu genügen. Wenn er die korrekten Teile wählt und richtig seinen Computer errichtet, arbeitet er genau, wie er wünscht. Er kann seine eigene Software auch wählen. Dieses einschließt die Betriebssystem computer’s m-, die normalerweise Leute, die kaufen, vor-errichtete Computer nicht vieler Freiheit beim Wählen erhalten.

Die Beeinträchtigungen des Errichtens eines weißen Kastens umfassen die, die Zeit und die Bemühung betroffen sind. Auch es gibt keine einzigartige technische Stützabteilung, zum zu helfen, wenn etwas falsch geht, da weiße Kästen aus Teilen bestehen, die von den verschiedenen Herstellern kommen konnten. Die Kosten, zum eines weißen Kastens zu errichten schwanken abhängig von den Teilen, aber auf durchschnittlichem Gebäude kostet ein weißer Kasten mehr als, ein vor-errichtetes Personal-Computer kaufend. Selbstverständlich für die, die die DIY Ethik genießen, sind diese nicht notwendigerweise Beeinträchtigungen. Plus, viele Leute, die Computer errichten, haben ein vollständiges genug Verständnis der Computer, zum eines Computer company’s technischen Hilfspersonals nicht notwendig zu machen.