Was ist ein zufriedenes Anlieferungs-Netz?

Ein zufriedenes Anlieferungsnetz oder InhaltsVerteilungsnetz (CDN) ist eine Gruppe geographisch verteilte web server, die bedeutet, um leistungsfähigere Anlieferung des Inhalts zu vielen Benutzern zur Verfügung zu stellen. CDNs Nutzenbenutzer und -Inhaltsanbieter, indem sie die Belastung der großen Downloads von einem einzelnen Bediener auf Mehrfachverbindungsstelle verschieben, trennt in den verschiedenen Positionen. In vielen Fällen Endbenutzer don’t Nachricht, dass sie ein CDN verwenden. Einige Firmen spezialisieren jetzt, auf, CDN Dienstleistungen anzubieten, und viele großen Organisationen verwenden sie, um Software, Video und andere Arten Inhalt zu verteilen.

Der Gebrauch von einem zufriedenen Anlieferungsnetz kann einige der Probleme abschwächen, die mit modernem Gebrauch von dem Hypertext-Übergangsprotokoll (HTTP) entwickelt das die Grundlage des World Wide Web bildet. HTTP bestimmt für Drehbücher, in denen ein web browser Inhalt von einem einzelnen web server herunterlädt. Dieses darstellt ein Problem für große Web site oder Aufstellungsorte te, die plötzlich eine Spitze im Netzverkehr erfahren. Ein einzelner HTTP-Bediener kann eine beschränkte Anzahl simultane Benutzer behandeln, nachdem wird der Bediener sehr langsam oder vollständig unerreichbar. HTTP-Bediener sind auch anfällig für die verteilten Ablehnung-von-Service (DDoS) Angriffe, die viele irrelevanten Anträge zu einem web server schicken und bilden ihn unmöglich, damit tatsächliche Benutzer auf den Aufstellungsort zurückgreifen.

Anstatt, auf einen einzelnen HTTP-Bediener zu bauen, benutzt ein zufriedenes Anlieferungsnetz mehrfache Bediener in den verschiedenen Positionen, jede mit ihren eigenen Kopien des Inhalts eines Aufstellungsortes. Wenn überhaupt wird einzelner Bediener, die anderen werfen innen, um zusätzlichen Verkehr zu behandeln zu beschäftigt. CDNs bilden es viel schwieriger, damit ein DDoS Angriff eine Web site senkt. Zusätzlich kann das Legen der Bediener in eine Vielzahl von Positionen die Geschwindigkeit erhöhen, die auf Endbenutzer vorhanden ist, weil der nächste Bediener vorgewählt werden kann. Bediener näeher an Benutzern neigen, schneller zu sein, weil Daten durch wenige Punkte auf dem Internet reisen müssen, um seinen Bestimmungsort zu erreichen.

Die meiste Internetnutzer won’t sogar Nachricht, wenn ein zufriedenes Anlieferungsnetz benutzt. Anträge geschickt zu einem HTTP trennen normalerweise, und das CDN verweist das user’s web browser auf einen anderen Bediener, der auf einigen Faktoren basiert. Etwas CDNs Gebrauch das Domain Name System (DNS), Verkehr umzuadressieren, während andere der direkte Verkehr können, der auf Aktenart gegründet oder indem sie dynamisch konstantes Hilfsmittel-Verzeichnisse in (URLs) einer Webseite ersetzen.

Viele großen Korporationen wenden an ein zufriedenes Anlieferungsnetz, um Software oder andere Arten große Akten zu verteilen. Sie können beschließen, ihr eigenes CDN oder Vertrag mit einer Firma zu errichten, die ein großes Netz besitzt und auf CDN Dienstleistungen spezialisiert. CDNs sind zum Liefern der strömenden Mittel besonders gut angepasst, weil die genauere Nähe der Bediener zu den Endbenutzern wenige Unterbrechungen im Datenfluss ergibt, der glatteres Play-back bedeutet. Viele großen Netzbetreiber errichten ihre eigenen zufriedenen Anlieferungsnetze oder aufmunternden Drittparteien, um CDN Bediener innerhalb ihrer Rechenzentren zu setzen. Diese Versorger hoffen, zusätzliches Einkommen von der zunehmenpopularität des Internet-Fernsehens und von anderen Formen der digitalen Verteilung zu erwerben.