Was ist eine Austauschsortierung?

Eine Austauschsortierung oder sinkende Art, ist ein Algorithmus, der Listen in Auftrag sortiert, indem es innerhalb der Liste, zum der Einzelteile auszutauschen und zu vergleichen arbeitet. Der Prozess kann stattfinden mehrmals, bevor eine Liste im korrekten Auftrag ist. Die Art erhält seinen Namen von den kleinen Elementen, die ununterbrochen auf der Oberseite der Liste wie Luftblasen in einem Getränk steigen. Sie verwendet häufig, um Auftrag zu den kleinen Listen zu holen.

Die Austauschsortierung arbeitet methodisch und abfährt von der Oberseite der Liste. Sie beginnt, indem sie das erste Element mit der Sekunde vergleichen und schält sie wenn notwendig. Dann fortfährt sie hinunter die Liste rt und bildet ein Tauschen wieder, wenn sie etwas außer Betrieb findet. Jedes Mal wenn der Algorithmus ein Tauschen bildet, begonnen der Prozess wieder entweder von der Oberseite oder von der Unterseite der Liste.

Austauschsortierungen sind von der Vergleichsgruppe von Sortieralgorithmen. Diese Art des Algorithmus bearbeitet zwei Elemente auf einmal und feststellt auf einer Paar-durchpaare Basis are, die von zwei Werten höher ist, oder wenn sie gleich sind. Diese Art der Art kann eine begrenzte Ansicht einer Datei zur Verfügung stellen, aber sie kann sie einfacher auch bilden zur Geldstrafe - Elemente von dem abstimmen einstellen. Anderer Algorithmus schreibt innen die Vergleichsgruppe einschließen das schnelle, das Mischen, das Cocktail und die Zyklusart.

Ein anderer einfacher benannter Einfügungpunkt des Vergleichsartalgorithmus geglaubt, um leistungsfähiger zu arbeiten, beim auf einem ähnlich einfachen Konzept errichtet werden. Eher als die Einzelteile, die von der Oberseite neugeordnet, eingesetzt sie im korrekten relative to Auftrag, bis der Ganzsatz richtig bestellt. In vielen Fällen gekommen diese Art, die Austauschsortierung in den pädagogischen Lehrplänen und im Allgemeinen Gebrauch zu ersetzen.

Obwohl der Austauschsortierungsalgorithmus bedienungsfreundlich ist und versteht, neigt er, nur für kleine Listen praktisch zu sein. Die Geschwindigkeit und die Leistungsfähigkeit sinken mit einem Aufstieg in der Zahl Einzelteilen auf der Liste. Viele Programmierer finden es auch schwierig, diese verhältnismäßig alte Methode mit neueren Computersystemen anzuwenden, während sie verursacht, bevor diese leistungsfähigeren Maschinen existierten.

Es gibt einige Methoden, die angewendet werden können, um die Leistungsfähigkeit der Austauschsortierung zu erhöhen. Das wirkungsvollste scheint, eine Methode zu sein in der der Algorithmus die Arbeiten glatter, wenn die größten Elemente der Liste früh in den Prozess gelegt. Indem es diese Unterseite an der richtigen Stelle hat, er kann viel wenige Durchläufe zum Ende nehmen, das den Rest der Liste bestellt. Diese Methode der Einrichtung kann in den Algorithmuscode geschrieben werden.