Was ist eine CPU?

Wenn you’re im Markt für einen neuen Computer, it’s notwendig, die Funktion einer CPU zu verstehen. Alias ist die Zentraleinheit oder der Prozessor, die CPU im Wesentlichen das “brains† Ihres Computers. Ohne die CPU in der Lage sind Sie wouldn’t, Spiele, Art Forschungsarbeiten zu spielen, oder das Internet surfen. Ihr Computer sein im Allgemeinen ein sehr teurer Papierbeschwerer.

Manchmal glauben Leute irrtümlich, dass der Fall oder das Chassis eines Computers die CPU ist. Jedoch ist eine CPU ein interner Bestandteil des Computers. Sie can’t sehen es von der Außenseite des Systems; you’d müssen nach innen spähen und den CPU-Kühlkörper und Ventilator entfernen, um einen guten Blick zu erhalten.

Die ersten CPUs benutzt in den frühen 60er-Jahren. Sie waren als Teil eines Großrechners kundenspezifisch und bildeten sie kostspielig teuer. Sobald Ingenieure herausfanden, wie man in Serienfertigung herstellt, wurde die CPU, Personalcomputer für den durchschnittlichen Amerikaner erschwinglicher. Mit der Einleitung der integrierten Schaltung Ende der Siebzigerjahre, wurde es möglich für kleinere CPUs, außerdem hergestellt zu werden. Dieses geholfen, Computer von den großen, umfangreichen Vorrichtungen umzuwandeln, die gesamte Räume zu den handlicheren Schreibtisch- und Laptopmodellen aufnahmen.

Heute ist Intel der bekannteste Hersteller der Computer CPUs. Egal was Art des Computers Sie jedoch haben arbeitet Ihre CPU, indem sie eine Reihe gespeicherte Anweisungen durchführt, die als ein Programm bekannt sind. Die meisten CPUs anpassen an das von Neumann, den Architektur decodiert, das sagt, dass die CPU holen muss, t, durchführen und Writeback die Daten in einer ziemlich schnellen Reihenfolge llen.

Da die CPU einer der meisten wichtigen Teile eines Computers ist, sollte sie als keine Überraschung kommen, dass sie auch das teuerste ist. Tatsächlich wenn Ihr Computer mehr ist, als drei Jahre alt und Ihre CPU durch statisch Elektrizität oder irgendeinen anderen Faktor beschädigt worden, können Sie zu einem, völlig neuen Computer zu verbessern erwägen wünschen. Eine neuere, schnellere CPU liefert häufig genügend zusätzliche rechnenenergie, den Kauf eine kluge Investition zu bilden.

CPUs genannt manchmal Mikroprozessoren, obgleich diese zwei Ausdrücke nicht ziemlich auswechselbar sind. Der Mikroprozessor, zuerst eingeführt in den siebziger Jahren, verringert die Wortgröße einer CPU von 32 Bits auf 4 Bits, um die Transistoren der Koinzidenzschaltungen zum Sitz auf einem einzelnen Fach zu erlauben. Häufig nimmt er mehr als einen Mikroprozessor, um alle Aufgaben einer CPU wahrzunehmen. Mikroprozessoren sind auch in den Handys, in den Automobilen und children’s in den elektronischen Spielwaren allgemein verwendet.