Was ist eine Doppelhauptvideokarte?

Eine Doppelhauptvideokarte ist eine Art Computervorrichtung, die erlaubt, dass mehr als ein Sichtanzeigegerät, wie ein Monitor oder ein Fernsehen, als Sichtausgänge für einen Computer benutzt. Diese Art der Videokarte ist häufig benutzt, wenn sie ein Doppelmonitorsystem gründet, in dem der Arbeitsbereich eines Computers über zwei Monitoren angezeigt. Mehrfache Monitoreinstellungen können auch erzielt werden, indem man zwei oder mehr unterschiedliche Videokarten verwendet, jedoch also sind Doppelhauptkarten nur Einweg, diesen Effekt zu verursachen. Eine Doppelhauptvideokarte kann auch benutzt werden, um die gleichen Bilder auf zwei verschiedenen Monitoren anzuzeigen, die für Training oder Darstellungen häufig benutzt ist.

Der Gebrauch mehr als eines Monitors, während das Arbeiten an einem Computer in der Computerprogrammierung und -geschäft in zunehmendem Maße üblich geworden. Eine Doppelhauptvideokarte ist einfach eine spezifische Art Videokarte, die eine Vorrichtung ist, die erlaubt, dass eine oder mehrere Sichtanzeigegeräte an einen Computer angeschlossen. Verdoppeln Hauptvideokarten, jedoch erlauben, dass zwei Sichtanzeigegeräte, wie zwei Monitoren oder ein Monitor und ein Fernsehen, an einen einzelnen Computer angeschlossen. Einer der allgemeinsten Gebräuche von dieser Art der Einstellung ist, einem Benutzer eines einzelnen Computers den doppelten verwendbaren Arbeitsbereich des Computers effektiv zuzugestehen. Dieses erlaubt, dass ein Programm auf jedem Schirm angezeigt und damit eine Person leicht zwischen ihnen steuert.

Diese Art der Einstellung zulässt gewöhnlich besseres Zeitmanagement und wirkungsvolleres Computermultitasking s. Manchmal mehr als zwei Monitoren können benutzt werden, und einige Finanzanalytiker arbeiten häufig mit vier oder mehr Schirmen, jeder beobachten das Anzeigen der unterschiedlichen Informationen, zu effektiv ändernde Geldmärkte und Finanzdaten. Der Gebrauch einer Doppelhauptvideokarte kann diese Art von der Einstellung einfacher häufig bilden zu erzielen, obwohl mehrfache Videokarten auch benutzt werden können.

Ein anderer allgemeiner Gebrauch von mehr als einem Sichtanzeigegerät mit einer Doppelhauptvideokarte ist, damit jede Vorrichtung den gleichen videoausgang zeigt. Dieses erlaubt einer Person, an einem Computer zu sitzen und einen Monitor anzusehen, während, was er oder sie tun, auch auf einem größeren Fernsehenschirm oder einem hervorstehenden Bild angezeigt, damit andere aufpassen. Darstellungen und Training können durch den Gebrauch von einer Doppelhauptvideokarte und dieser Art der Anzeigeneinstellung leicht vollendet werden.