Was ist eine Endlosschleife?

Eine Endlosschleife ist eine Bedingung, die ein Computerprogramm veranlaßt einen, Befehl ohne Ende durchzuführen fortzufahren. Dieses liegt an einer von drei Ursachen gewöhnlich: das Programm hat keine Zustand der Endpunkte, ist die program’s Zustand der Endpunkte oder Ursachen eines Wiederholungsbefehls ein Programm unerreichbar, ununterbrochen wiederzubeginnen. Meistens veranlaßt eine Endlosschleife einen Computer, drastisch zu verlangsamen oder sogar oben zu verriegeln. In den frühen Computern erfordern diese Schleifen häufig einen Wiederanlauf, aber moderne Betriebssysteme häufig verfangen sie und beenden das Programm, bevor sie eine Hand verlassen.

Endlosschleifen existieren innerhalb der Programmierung; andere Gebräuche von dem Ausdruck sind normalerweise falsch. In den meisten Fällen sind Endlosschleifen nicht das Endenziel des Programms, und ein Problem existiert irgendwo im Code, der die Bedingung veranlaßt aufzutreten. Jeder der drei Hauptfälle von einer Endlosschleife ist vollständig programmierend und software-based.

Wenn ein Programm keine Zustand der Endpunkte hat, fortfährt es, seinen letzten Satz Anweisungen ohne Ende durchzuführen. In vielen Fällen ergibt dieses das Programm, das oben verriegelt, wie es etwas abschließende Anweisung wartet, die nie kommt. Andere Male, durchführte die letzte Anweisung, die zum Programm erteilt, eine Anweisung rte oder verarbeitete einen Befehl. In diesen Fällen fortfährt sie sie, diese Sachen ohne Ende zu tun. Dieses veranlaßt den Computer, mit wiederholten Befehlen von der Endlosschleife langsam zu füllen, bis das gesamte System an einem Problem ohne Ende arbeitet.

Eine ähnliche Situation existiert, wenn eine program’s Zustand der Endpunkte unerreichbar ist. In diesem Fall kann das Programm beenden, aber es wird nie. Das Problem mit dem Endpunkt kann in der Programmierung sein, oder es kann eine Computerstörung sein, die die Bedingung verursacht. Z.B. wenn ein Programm um eine spezifische Information von einer spezifischen Position bittet, sein eine Programmierungsstörung, dass die Informationen in einem anderen Punkt gespeichert. Einerseits wenn die Informationen zum Programm gehen, aber ist unterbrochenes wegen der Störung vom Benutzer, oder ein anderes Programm, kann es einfach nie ankommen.

Die letzte Ursache einer Endlosschleife programmieren-gegründet vollständig. Irgendwo innerhalb der Programmierung ist ein Befehl, der das Programm erklärt, etwas zu wiederholen. Während diese Befehle allgemein sind, sollten Bedingungen den wiederholten Befehl nie erlauben, zur Anfangswiederholung zurückzukommen. Wenn dieses geschieht, durchführt das Programm einen Befehl hrt, schlug die Wiederholungsaussage, dann durchführt den Befehl wieder eder, dann wiederholt wieder, und so weiter. Diese Schleifen sind das höchstwahrscheinliche, häufig als Teil eines Stückes malware absichtlich programmiert zu werden.