Was ist eine Fahnen-Anzeige?

Eine Fahnenanzeige ist ein rechteckiges Bild, das auf einer Web site gekennzeichnet, die dient, als ein Portal zu den advertiser’s einmal an geklickt stationieren. Während ursprüngliche Fahnenanzeigen wenig mehr als Bilder und Text kennzeichneten, sind viele von today’s Fahnenanzeigen wechselwirkend und kennzeichnen grelle Animation, Video und Audio, um die audience’s Aufmerksamkeit zu erregen. Fahnenanzeigen sind ein Hauptbestandteil des kooperativen Online-Werbung und die Werbung „zahlen-pro-klicken“, die zum Internet einzigartig ist.

Eine Fahnenanzeige konnte Text oder Ton benutzen, um dem Publikum zuzuwinken, um ihr an oder „Maus-über“ zu klicken, zwecks etwas Änderung in der ad’s Animation zu bewirken. Z.B. anfechten einige Fahnenanzeigen den Projektor n, ein bewegliches Ziel an zu klicken oder eine Lappalienfrage zu beantworten, dadurch sieengagieren sieengagieren den Projektor, an einem Spiel innerhalb der Anzeige selbst teilzunehmen. Bewegliche Fahnenanzeigen, die über den Schirm schieben, um die viewer’s Aufmerksamkeit zu erregen und seine oder Ansicht des web browser zu versperren, Bandbreite häufig zu monopolisieren und sind manchmal vorsätzlich schwierig, damit der Projektor schließt. Diese Arten der Anzeigen gesehen gewöhnlich als Belästigung, wenn nicht unmoralische Form der Netzwerbung.

Zusammen mit direkter Post, pop-up Anzeigen und Hyperlink des normalen Textes ist die Fahnenanzeige eins der Hauptmodelle der Werbung entfaltet durch Web site, die ihre Produkte oder Dienstleistungen online annoncieren möchten. Web site, die Fahnenanzeigen benutzen möchten, haben die Wahl der Teilnahme an einem Verbindungsaustausch mit anderen Web site, die die Verkehrsart sie erzeugen, möchten auf ihrem eigenen Aufstellungsort empfangen. Z.B. können eine Netzentwurfsfirma und ein Technologieverfasser damit einverstanden sein, eine Fahnenanzeige für gegenseitig auf ihren jeweiligen Aufstellungsorten zu bewirten. Fälle, in denen zwei konkurrierende Web site an einem Fahnenanzeigenaustausch teilnehmen, wie einem Netzentwerfer, der eine Anzeige für einen anderen Netzentwerfer bewirtet, sind Beispiele der Gemeinschaftswerbung.

die Werbung Zahlen-pro-klicken ist ein populäres Preiskalkulationsmodell für Fahnenanzeigen. Mit annoncierend zahlen-pro-klicken, die Web site, welche die Fahnenanzeige doesn’t Gebühr der ad’s Inhaber für die Anzahl Personen bewirtet, das die Fahnenanzeige sehen, klicken alias Eindrücke, aber eher für die Zahl Zeitprojektoren an die Fahnenanzeige, bekannt als klicken-throughs. So, der Inhaber der Fahne zahlt nur für Verkehr zu seiner oder Web site, und was Verkehr zum Wirtsaufstellungsort verloren, durch Zahlung vom Inhaber der Anzeige ausgeglichen.