Was ist eine Feuerwarndraht-Karte?

Eine Feuerwarndrahtkarte ist ein Stück Computerhardware angeschlossen durch einen Zusatzbestandteil-Verknüpfungs (PCI)schlitz, der einen Feuerwarndrahthafen einem Computersystem hinzufügt. Feuerwarndraht ist eine Art Datenhafen that’s, die im Allgemeinen für externe Hochgeschwindigkeitsvorrichtungen wie Videokameras und Festplattenlaufwerke benutzt werden. Einige Computer kommen mit errichtet im Feuerwarndraht, aber in vielen Fällen, eine Feuerwarndrahtkarte kann zu kaufen die einzige Weise sein, diese Art des Datenübertragunghafens einem System hinzuzufügen.

Feuerwarndraht ist im Allgemeinen für Haben vieler Geschwindigkeit weithin bekannt. Es gibt zwei verschiedene Feuerwarndrahtstandards mit verschiedenen Geschwindigkeitspotentialen. Feuerwarndraht 400 überträgt Daten bei 400 Megabits pro Sekunde, und die vorgerücktere Version, Feuerwarndraht 800, ist zweimal so schnell. Beide Standards bieten die große Geschwindigkeit an, die mit den meisten anderen externen Computerdatenhäfen verglichen wird, und sie haben auch das Potenzial, Systemsbetriebsmittel aufzuheben, um zu überprüfen ob Datenübertragungen glatt.

Diese Fähigkeit, Daten zu übertragen ist glatt im Allgemeinen einer der Hauptgründe, die Leute Feuerwarndrahtkarten auf ihre Computer anbringen. Viele externen Hardwareeinheiten, wie Videokameras, können von den sehr glatten Übertragungsraten möglicherweise groß profitieren und große Geschwindigkeiten, die eine Feuerwarndrahtkarte anbieten kann. Tatsächlich werden viele Videokameras im Allgemeinen mit Feuerwarndraht im Verstand errichtet, und diese ist zutreffend gewesen, seit digitales Video zuerst eine allgemeine Verbrauchertechnologie wurde.

Ein anderer Vorteil des Habens einer Feuerwarndrahtkarte ist die Fähigkeit daisy chain Vorrichtungen. Dieses wird getan, indem man eine Vorrichtung an die Feuerwarndrahtkarte anschließt, und dann eine andere Vorrichtung an die erste Vorrichtung anschließt. Dieses kann zu vielen zusammengeschaltenen Vorrichtungen in einem fort passen. Der Computer kann irgendwelche auf der Vorrichtungen auf der Kette zurückgreifen und Daten durch die gesamte Kette using Feuerwarndrahtniveaugeschwindigkeit und -glattheit übertragen. Feuerwarndrahthäfen haben auch das Potenzial, Energie zum Vorrichtungen they’re zur Verfügung zu stellen, das an angeschlossen wird, und die meisten Computer können eine Feuerwarndrahtvorrichtung sofort erkennen und nutzen, sobald it’s anschlossen, die im Allgemeinen Feuerwarndraht ziemlich bequem zu verwenden herstellt.

Der Hauptkonkurrent zum Feuerwarndraht ist der Universalseriebus (USB)standard. Diese haben sehr ähnliche Eigenschaften, aber USB ist im Allgemeinen ein wenig langsamer. In den meisten Fällen ist USB bereitwillig von den Computerhardwareherstellern angenommen worden, meistens weil die Drähte, die benutzt werden, weniger teuer sind, und USB funktioniert gut genug für die meisten Anwendungen. Der Standard USB-2.0 ist wirklich ein wenig schneller als Feuerwarndraht 400, aber Feuerwarndraht 800 übertrifft ihn im Allgemeinen durch eine hübsche hohe Marge.