Was ist eine Netzwerkkonfiguration?

Eine Netzwerkkonfiguration ist der Gesamtaufbau einer Art Kommunikationsnetz. Als Teil dieser Konfiguration, geordnet Software und Hardware in gewissem Sinne, die optimale Leistungsfähigkeit mit dem Prozess des Übertragens von Stimme, Audio und Daten zwischen zwei zulässt oder mehr Punkten. Eine Netzwerkkonfiguration kann lokal und ein wenig enthalten sein, oder eine Ansammlung Positionen oder Nullpunkte, die über dem Land gefunden, oder sogar über der Welt mit.einbeziehen.

Alle Netzwerkkonfigurationansätze erfordern das Vorhandensein der verschiedenen Formen der Hardware und der Software. Die Hardware dient als der Rahmen für das Netz und effektiv verursacht die Basis für die Gesamtstruktur. Software-Anwendungen, die miteinander kompatibel sind und mit der Hardware geladen und angebracht, eine Tätigkeit, die Tätigkeit im Netz einleitet, zulassend die leistungsfähige Lagerung und die Wiederherstellung aller Arten Daten r.

Es gibt einige verschiedene Arten Netze, wenn jedes eine Art erfordert, Organisation oder Netzwerkkonfiguration, um richtig zu arbeiten. Z.B. umfaßt ein lokales Netzwerk (LAN) innerhalb eines kleinen Büros Telefonausrüstung, um Sprachkommunikationen, Kabelzufuhren Internet-Zusammenhang für Stimme zur Verfügung stellen zu lassen, Sichtbarmachung und Datenaustäusche und mindestens ein Bediener, um Koordinate zu helfen und alle Funktionen zu verarbeiten, die mit dem Netz verbunden sind. Zusammen mit dem Bediener sind Tischrechner, verschiedene Arten der drahtloser Apparate und Unterstützungsausrüstung wie ein Sekundärbediener auch allgemeine Bestandteile auf dieser grundlegenden Netzwerkkonfiguration.

Die gleiche allgemeine Annäherung genommen zur Hauptnetzwerkkonfiguration. Hier kann das Netz aus einem diesem Mastercomputer bestehen Funktionen als die Hauptsache der Tätigkeit im Netz. Untergeordnete Hardware wie Drucker und externe Antriebe kann in der Gesamtnetzeinstellung auch eingeschlossen werden. Heute mit.einschließen viele dieser Konfigurationen drahtlose Modem tionen, die es möglich, einen einzelnen Hochgeschwindigkeitsanschluß zum Internet mit Laptopen und anderen drahtlosen Apparaten innerhalb eines begrenzten Bereiches der Hauptstation zu teilen machen.

Große Korporationen erfordern häufig eine Computernetzkonfiguration, die mehrfache Positionen als ein großes Netz aufeinander einwirken lässt. Eine allgemeine Annäherung an diese Art der Einstellung ist, verschiedene Formen der Hardware und der Software zu benutzen, um ein Hauptnetz an den UnternehmensHauptsitzen zu verursachen und lässt die entfernten Außenstellen über einen Radioapparat oder einen verdrahteten Internetanschluss zu diesem Hauptnetz anschließen. Mit einer Konfiguration dieser Natur, können die Fernaufstellungsorte auf ihren Selbst völlig arbeiten, beim Daten vom Hauptnetz auf einer wie-erforderlichen Basis auch übertragen und empfangen.