Was ist eine Quelle-Brandmauer?

Der Ausdruck ‘open Quellfirewall’ ist- wirklich zwei verschiedene Ausdrücke, die zusammen gestampft. Eine Brandmauer ist eine Software-Sperre zur Außenwelt; es Blockinformationen, die zum Computersystem schädlich sein können. Offene Quelle ist eine Art Software und eine Software-Bewegung, die freien Zugang zur Software und den Code erlaubt, in denen es geschrieben. Im Allgemeinen ist eine Quelleenbrandmauer einfacher, für ein Linux® System, oder eine ähnliche Betriebssystem offene Quelle zu finden, als ein Handelssystem wie Windows® oder MacOS®.

Brandmauern schützen Computersysteme vor schädlichen Informationen. Eine Brandmauer kann ein Stück Hardware oder Software sein, aber ‘open Quellfirewall’ andeutet, dass es Software ist. Eine Software-Brandmauer ist ein angebrachtes Programm über einen Computer, anders als eine Hardware-Brandmauer, die gewöhnlich getrennt von dem Computer existiert. Brandmauern sitzen zwischen dem lokalen Netzwerk (LAN) und dem äußeren Netz. Wenn das lokale Netzwerk (LAN) mehrfache Maschinen hat, nur eine, die direkt mit der Außenseitennotwendigkeitsbrandmauer-Software sprechen.

Offene Quelle beschreibt den software’s Ursprung und die Mentalität hinter ihr. In aller freien Software sind die Code- und Verbrauchlizenzen für die Öffentlichkeit vorhanden. Dieses lässt andere Programmierer, wie ein Stück Software arbeitet, oder sogar Bürgschaftscode für Gebrauch in ihren eigenen Projekten genau sehen. Während die Verwendbarkeit des Quellencodes wie es scheint, bilden eine Quelleenbrandmauer verletzbarer, dieses im Allgemeinen isn’t der Fall. Die Gemeinschaft findet ständig Verwundbarkeit und Flecken für sie, häufig schneller als HandelsSoftwareunternehmen.

Mit Standard-Software ist das Endenziel, Geld-andere Ziele eine zweite Stellung bis diese nehmen häufig zu lassen. Das Endenziel für Quelleenentwickler isn’t immer als klar. Manchmal verwendet es als Selbst-förderung, wie ein Quelleenprodukt, das gut mit einem der company’s Handelsprodukte funktioniert. Andere Male, ist es eine kleine Gruppe, die mit einem Produkt entweder für die Anerkennung oder eine Lücke zu füllen aufkommt, die, sie in die Software-Gemeinschaft sehen.

Mit aller, die im Verstand, eine Quelleenbrandmauer schützend ist, Software errichtete mit der Gemeinschaft im Verstand. Wie mit der meisten freien Software, ist er auf einer offenen Quelle am allgemeinsten, die wie Linux® Betriebssystem ist. Brandmauern wie Endian Firewall® oder SmoothWall Express® sind frei, offene Quelle und im Allgemeinen bedienungsfreundliches. Wenn Handels, haben Betriebssysteme, wie Windows® oder MacOS®, freie Brandmauern, sie häufig aren’t offene Quelle. Diese Freewarebrandmauern sind auf Handelssystemen allgemein, aber haben nicht den Quellencode, der für ihre Benutzer vorhanden ist.