Was ist eine Register-Verlegenheit?

In den Microsoft™ Windows™ Betriebssystemen (OSs) vom Windows 95 ™ vorwärts, gespeichert Informationen über angebrachte Hardware und Software im Register. Das Register ist eine grundlegende Datenbank, ständig aktualisiert, da neue Programme oder Hardware angebracht und deinstalliert. Im Laufe der Zeit kann das Register durcheinandergeworfen mit zersplitterten Daten, häufig von den Programmen werden, dass don’t sauber deinstallieren. Dieses kann Leistung verlangsamen oder sogar den Computer veranlassen, Fehlermeldungen zu hängen oder zu liefern. Eine Registerverlegenheit kann die Datenbank zu einem glatt arbeitenden Zustand zurückbringen.

Es gibt viele Programme, die entworfen, um durch das Register zu kämmen, das nach Störungen sucht. Störungen können über Benutzerkonfiguration automatisch behoben werden oder manuell genehmigt werden. Die meisten Sharewareaufstellungsortliste Register-Verlegenheitsprogramme als Registerreinigungsmittel unter “Utilities† oder “Tools.† einige Registerverlegenheitsprogramme sind allein stehend, während andere mit Tweakprogrammen zusammengerollt, um ein einteiliges Paket für die Rationalisierung, das Beibehalten und das Besonders anfertigen des Windows OSs zur Verfügung zu stellen.

Da ein verdorbenes Register das System instabil bilden kann, it’s vermutlich eine gute Idee, damit Neue mit den versuchten und zutreffenden Registerreinigungsmitteln mit festen Renommees haften. Die meisten Sharewareaufstellungsorte einschließlich CNET’s Download-, SnapFiles- und TuCowsbericht und Raten-Software. Sie zur Verfügung stellen auch Bewertungen hinsichtlich der Popularität. Auf guten Noten in beiden Bereichen überprüfen. Für vorgerückte tweakers ist TuneUp-Dienstprogramme durch TuneUp Software ein erstklassiges zusammengerolltes Programm, das eine Registerverlegenheitsfunktion zusammen mit einer Reihe Kundenbezogenheitswerkzeugen umfaßt und zwickt. Zwei populäre allein stehende Programme sind Register-Mechaniker durch PCwerkzeuge und Uniblue Register-Verstärker 2, aber es gibt viel mehr.

Bevor Sie ein Register versuchen, Programm itâ € ™ S.A. gute Idee regeln, das Register zu unterstützen. Sie können einen Wiederherstellungspunkt using Windows’ eingebaute Hilfe bilden und Menü stützen. Sie können zurück zu dem Wiederherstellungspunkt leicht umschalten, wenn etwas verkehrt mit der Registerverlegenheit geht.

Als Teil Ihres Wartungszeitplanes, erwägen, ein Registerverlegenheitsdienstprogramm laufen zu lassen jeder Monat oder so. Ihn häufig laufen lassen, wenn Software ständig angebracht und deinstalliert oder wenn Sie Programmstörungen empfangen oder verminderte Leistung beachtet. Viele Registerverlegenheitsprogramme kommen mit einem eingebauten Scheduler. Wenn das Programm, das Sie wählen, nicht diese Eigenschaft umfaßt, können Sie die Windows-eingebaute Aufgabenprioritätssteuerung immer benutzen, um die Aufgabe für Sie laufen zu lassen, oder Sie erinnern, sie manuell laufen zu lassen.