Was ist eine Schneckenwelle?

Eine Schneckenwelle ist ein gewundenes geformtes Werkzeug, das Materialien oder Flüssigkeiten von einem Bereich auf andere verschiebt. Wenn eine Schneckenwelle gedreht, bewegen die Materialien oder die Flüssigkeiten entlang die Spirale auf die gewünschte Position. Ein Bohrer, der die am allgemeinsten bekannte Schneckenwelle ist, verwendet den Entwurf, um die Schnitzel und anderen Rückstand vom Loch zu entfernen, während er gebohrt.

Schneckenwellen gewesen jedoch seit alten Zeiten gebräuchlich. Die erste Schneckenwelle gesagt, in den 200 durch Archimedes einmal BC erfunden worden zu sein. Dieser erste Entwurf genannt eine Wasserschraube, die benutzt, um Wasser von den untergeordneten auf höhere Niveaus zu bringen. Heute benutzt Wasserpumpen normalerweise, um den gleichen Zweck zu dienen, obwohl die Archimedes-Schraube noch gelegentlich benutzt.

Moderne Tagesgebräuche von dem Schneckenwellenentwurf können in den Schneekanonen gefunden werden, die Schnee mit einer Schneckenwelle in Richtung zu einem Antreiber verschieben und ihn dann in eine Entladungsrutsche werfen. Ein anderes Beispiel eines modernen Schneckenwellenentwurfs ist das Zamboni, das eine Schneckenwelle verwendet, um lose Eispartikel von der Oberseite des Eises auf Eisbahnen zu entfernen, um eine glatte Oberfläche zu verursachen. Klempner benutzen auch eine fachkundige flexible Schneckenwelle, um Gegenstände von den Rohren zu entfernen. Kombiniert, die eine Schneckenwelle verwenden, die in einem Schlauch eingeschlossen und eine, die nicht beiliegend ist, verschieben unthreshed Getreide in einen dreschenden Mechanismus, um das Korn in und aus dem Zufuhrbehälter zu verschieben.

Ein anderer landwirtschaftlicher Gebrauch von dem Schneckenwellenentwurf gesetzt in Platz mit der Kornschneckenwelle. Die Kornschneckenwelle benutzt, um Korn von den Kornkarren und -lKWas in spezielle Voorratsbehälter zu verschieben. Die Kornschneckenwelle kann durch den Energienstart eines Traktors, mit einem Elektromotor oder mit einem Verbrennungsmotor angetrieben werden. Die spinnende Schneckenwelle veranlaßt das Korn, durch einen langen Metalschlauch aufwärts zu bewegen, während der Zufuhrbehälter das Korn von der Karre oder vom LKW empfängt. Eine Rutsche an der Oberseite der beiliegenden Schneckenwellenhilfen gleiten das Korn in den Voorratsbehälter.

die ein Freewareprogramm ist.