Was ist eine Steuereinheit?

Eine Steuereinheit ist die Subkomponente der Zentraleinheit, (CPU) die alle Tätigkeiten handhabt, die in diesem Bereich in einem Computer durchgeführt. Sie ist für das Nehmen der verschiedenen Eingänge vom Computer, von den Anweisungen und von den Daten und vom Erklären dem Prozessor was, mit ihnen zu tun verantwortlich. Da die CPU als das Gehirn des Computers gilt, gekennzeichnet sie manchmal als das Gehirn innerhalb des Gehirns. Abhängig von der CPUarchitektur kann die Steuereinheit Aufgaben unterschieden haben durchzuführen.

Die Steuereinheit besteht wirklich einige Subkomponenten. Während der fest verdrahteten Tage diese bildeten ganze Verdrahtung und Schaltkreis, was als finite-state Maschine bekannt, ein System, das einen einzigartigen Zweck hat, wenn sie die Betriebe des Computers verwiesen. Unterschiedliche Stromkreise waren für die Decodierung und die Kodierung von Anweisungen verantwortlich, während andere behandelte Logik oder Zählung der Anweisungen, welche die CPU an bearbeitete. Alles geschah im Auftrag, in dem der Logikschaltkreis auf die eine oder andere Weise leicht geschlagen, um die Anweisungen auf Lagerung zu verweisen.

Eine Anweisung geholt und decodiert, und dann muss sie im Auftrag, nacheinander bis Beendigung durchgeführt werden. In den älteren CPUs müssen die Anweisung die Gesamtprozess- und Endeberechnung durchlaufen, bevor das folgende anfangen. Zu verarbeitend beschleunigen, moderner CPUgebrauch, was Rohrleitungen genannt, wo jeder Schritt ein Teil der Rohrleitung ist. Während eine Anweisung im Durchführungsteil der Rohrleitung ist, ist andere bereits in der Decodierungsphase, und andere geholt. Um alles dieses zu behandeln, musste die Steuereinheit auch die Rolle eines Mehrfachkopplers durchführen, dadurch dass sie mehrfache Eingänge oder Ausgänge nimmt und sie und aus in die Rohrleitung heraus verweist.

Während Computer CPUs fortfuhren voranzubringen, änderte viel von diesem drastisch. Der Gebrauch von Mikrobefehl, kleine Programme, die im Special sitzen, Hochgeschwindigkeitsfestwertspeicher auf der CPU, stattfand des alten fest verdrahteten Schaltkreises eten. Diese niedrigen Programme übernahmen den Zeit raubenden Job von eine Steuereinheit physikalisch neuverdrahten und vereinfachten Änderungen an der Architektur der CPU. Die custom-written Mikroprogramme der Steuereinheit, verursacht während der Entwurfsphase der CPU, sind, was der Architektur einer bestimmten Art CPU ermöglichen.

Im Allgemeinen abhängen viel der Verantwortlichkeiten der Steuereinheit von der CPU-Architektur. Einige können einfach holen, decodieren, die Durchführung koordinieren und den Ausgang von Anweisungen verweisen. Andere können zusätzliche Verantwortlichkeiten haben, die Übersetzung mit.einbeziehen, die die CPU verlangsamen kann. In diesen Fällen kann die Steuereinheit in kurz gefasste Bestandteile, wie eine unterschiedliche festlegenmaßeinheit oder in eine Ruhestandmaßeinheit weiter aufgespaltet werden, die um Organisieren und Speicherung der Resultate von der rithmetic Logikmaßeinheit (ALU) kümmert.