Was ist eine Systems-Simulation?

Eine Systemssimulation ist computer-gestütztes Modell von, wie ein spezifisches System gegebene bestimmte Bedingungen laufen lassen würde. Diese Simulationen haben eine große Auswahl des Gebrauches, von für eine Naturkatastrophe vollständig sich vorbereiten zum Sehen, wenn ein Stück Computerhardware zum Gebrauch bereit ist. Einige Formen der Systemssimulation werden in fast jedem Entwicklungsfeld, benutzt unabhängig davon, was entwickelt wird. Using eine Systemssimulation ist auch Handelsbrauch im Computer und in der Netzgestaltung.

An seiner ausgedehntsten Bedeutung beantwortet eine Systemssimulation ein ‘what wenn? ’ Frage. Wenn Leute können müssen, eine gegebene Gruppe von Personen, ein Computersystem oder ein hergestelltes Teil in einer bestimmten Situation reagieren, verwenden sie eine Simulation. Diese Simulationen sind im Allgemeinen zur Situation genau, solange alle Variablen geberücksichtigt werden.

Eine Systemssimulation arbeitet, indem sie mathematisch die simulierten Parteien verursacht. Zuerst verursacht sie Modelle für die verschiedenen Sachen, die simuliert werden. Diese Modelle sind das Konstruieren, das auf den Daten basiert, die in die Simulation eingezogen werden; zogen mehr Informationen in das System ein, das genauer das Modell. Diese Modelle bedecken alles in der Simulation, der Gegenstand des Interesses und alles, auf den er einwirkt. Wenn das Modell läuft, stellt es Wahrscheinlichkeit für die Tätigkeit fest, die auf der Interaktion der verschiedenen Modelle im Programm basiert.

Was bildet, ist eine Systemssimulation, die zu einer normalen Simulation unterschiedlich ist, Bereich. Vorbildliche Gruppen der Systemssimulationen des Zusammenschaltens von Tätigkeiten. Dies heißt, dass sie mehr modellieren, als einzeln Interaktion-sie ein verursachendes Verhältnis zwischen mehrfachen aufeinander einwirkenfaktoren modellieren. Dieses Niveau der Kompliziertheit lässt Systemssimulationen Informationen über Umstände über dem Bereich eines einfacheren Programms hinaus ausgeben.

Die Kompliziertheit einer Systemssimulation lässt sie viele verschiedenen Arten Sachen modellieren. Ein des grundlegenderen Gebrauches ist in der Herstellung und in der Entwicklung. Es ist möglich, die Interaktion einer kleinen Änderung an einem bereits existierenden System wie einem neuen Maschineriestück oder einem Autobestandteil zu simulieren. Die Simulation stellt ifcthe Zusatz wert ist die Arbeit fest, die in Herstellung oder in der Installierung des Faches mit einbezogen wird.

Ein anderer allgemeiner Gebrauch von Systemssimulation ist das Modellieren der reale Weltereignisse. Sachen wie Wettersysteme, Tiermigration und sogar menschliche Reaktionen auf bestimmte Ereignisse können in eine Simulation programmiert werden. Diese Simulationen sind für das Vorbereiten für natürliches oder die vom Menschen verursachte Katastrophe lebenswichtig, indem man people’s Antworten zu den verschiedenen simulierten Situationen prüft.

Der letzte allgemeine Gebrauch für Systemssimulationen ist in den vernetzten Systemen. Diese Systeme reichen von den Computernetzen bis zu Klempnerarbeit oder elektrischen Systemen. Bevor ein Netz zusammengefügt wird, kann eine Simulation Entwerfern helfen, Fehler oder Konfliktpunkte in einem Anfangsentwurf zu finden. Indem sie heraus diese Probleme in einer Simulation bügeln, können Leute Zeit und Geld in der realen Welt sparen.