Was ist eine Überprüfungs-Spitze?

Eine Überprüfungsspitze ist eine Extrazweiheit eine oder null, das verwendet, um einen fehlerhaften Zustand innerhalb der Informationen anzuzeigen. In den Situationen, in denen Daten mehr als eine Störung gleichzeitig entwickeln können, ist der Gebrauch von einer Überprüfungsspitze, Störungen anzuzeigen nicht vollständig zuverlässig. Überprüfungsspitzen sind mit Daten häufig benutzt, die serienmäßig oder für die Garantie übertragen, dass Computergedächtnis richtig arbeitet. Entweder das oder null können verwendet werden, um eine Störung abhängig von der Art der Parität anzuzeigen, die verwendet.

Parität ist der Prozess der Prüfung auf Störungen, wenn Überprüfungsspitzen benutzt. Eine Überprüfungsspitze benannt häufig eine Paritätsspitze. Wenn die Gesamtmenge von einen in einer korrekten binären Reihenfolge einschließlich die Überprüfungsspitze eine ungerade Menge von einen ist, genannt es ungerade Parität. Gerade Parität ist, wenn die Gesamtmenge von einen in der Daten- und Überprüfungsspitze zusammen oben einer sogar Menge hinzufügen.

Z.B. annehmen, dass eine Person die binäre Reihenfolge 1100101 übertragen wollte mit sieben Bits. Es gibt vier eine in dieser Zahl, folglich, wenn sie eine Spitze addieren wollte, um ungerade Parität zu verursachen, hinzufügen sie 1 der Enden-Reihe, dadurch sieverursacht sieverursacht die Nr. 11001011. Wenn eine Person entschied, gerade Parität zu verwenden, hinzufügen sie 0 anstelle von 1 dem Ende g und so produzieren 11001010. Die Wahl von ungeradem oder sogar von Parität ist gewöhnlich eine Angelegenheit der Satzstandards oder der Entwerferwahl. Dieses ist die einfachste Form der Anwendung einer Überprüfungsspitze.

Vorstellen, was geschieht, wenn die Schnur 11001011 der ungeraden Parität übertragen. Wenn das oder null in der Zahl geändert, bevor sie seinen Bestimmungsort erreicht, hinzufügt die Gesamtmenge von einen oben einer sogar Menge b und so anzeigt, dass es eine Störung in den Daten gibt. Einerseits wenn eine Störung in eine Paritätsreihenfolge eingeführt, auftritt eine ungerade Zahl von einen tt. Wenn zwei oder mehr Zahlen bei dem Transport geändert erhalten, kann es unmöglich sein, eine Störung using eine einzelne Überprüfungsspitze zu ermitteln, weil beide Störungen die ursprüngliche Parität zusammen verursachen konnten.

Kompliziertere Methoden entwickelt worden für Fehlererkennung bei der Datenverarbeitung. In den Fällen wo eine einfache Fehlerbezeichnung alle, die jedoch using eine einzelne Überprüfungsspitze notwendig ist, genügt häufig ist. Die Weise, in der Buchstaben im amerikanischer Standard-Code für Informations-Austausch (ASCII) verschlüsselt oder das Extended Binary Coded Decimal Interchange Code (EBCDIC) sind Beispiele von, wie eine einzelne Überprüfungsspitze in der Informatik benutzt. Überprüfungsspitzen, Parität und andere Fehlererkennungsentwürfe spielen eine lebenswichtige Rolle, wenn sie garantieren, dass die Daten, die durch zu berechnene Prozesse manipuliert, von den unerwünschten Nebenwirkungen frei bleiben, die durch Geräusche und fehlgeleitete Bedingungen verursacht.