Was ist eine Unterbrechungstaste?

Die Unterbrechungstaste fand auf vielen modernen Tastaturen hat eine Geschichte, die zurück zu Fernschreibern verfolgt werden kann. Dieses früher Gebrauch von einer Unterbrechungstaste war wirklich ein Schalter, der benutzt werden könnte, um die Kontakte innerhalb einer Fernschreibermaschine zu überbrücken und ein konstantes Signal zu senden, als sie nicht benutzt. Neuere Beispiele der Unterbrechungstasten existierten in den frühen Fernschreibermaschinen und -computern, die einen Timesharingentwurf verwendeten. Moderne Personalcomputer eingeschlossen auch Unterbrechungstasten in vielen Tastaturentwürfen en, und sie gehabt eine Vielzahl von Funktionen. Die meisten modernen Tastaturen haben eine Kombinationspause/eine Unterbrechungstaste, die den ausgegebenen Text einstellen oder unterschiedliches Verhalten aufweisen können, abhängig von dem gebräuchlichen Programm.

Fernschreiber zuließen Langstreckenkommunikation r, indem sie elektrisch zwei Maschinen über einen Draht anschlossen. Diese Vorrichtungen gebetrieben, indem man einen Knopf niederdrückte, um einen elektrischen Anschluss ein spezifisches Muster mehrmals hintereinander zu verursachen und einzulaufen, das gedeutet werden könnte, um Zahlen und Buchstaben darzustellen. Als nicht verwendet, gesendet das Signal gewöhnlich in eine ununterbrochene Weise, anzuzeigen, dass die Getriebelinie im Arbeitsauftrag war. Vor dem Übertragen einer Mitteilung, konnten ein Bruchschalter oder -schlüssel aktiviert werden, um den Anschluss zu unterbrechen.

Neuere Fernschreibermaschinen einschlossen auch eine Unterbrechungstaste en, die verwendet werden könnte, um den Operator zu alarmieren, dass eine Mitteilung bald übertragen. Die Unterbrechungstaste unter diesem Umstand übertrug gewöhnlich ein spezielles, nicht druckbares Zeichen, das das Ferngerät vor einer tatsächlichen Mitteilung aktivieren könnte, die gesendet. Dieser gleiche Schlüssel und nicht druckbare Zeichen hatten auch einen Gebrauch in time-sharing Computern, da er häufig verwendet werden könnte, um zu unterbrechen oder zu brechen, ein Modemanschluß.

Einige frühe Mikrocomputer hatten auch Unterbrechungstasten, obwohl die Funktionalität gewöhnlich unterschiedlich war. Diese Unterbrechungstasten verwendet manchmal, um warme Systemsneustarts oder kalte Wiederanläufe einzuleiten, als verwendet in Verbindung mit anderen Schlüsseln. Mikrocomputer, die Unterbrechungstasten ermangelten, sein manchmal, ihre Funktionalität mit einer anderen Tastenkombination zu simulieren.

Moderne Computer haben häufig eine kombinierte Pause/eine Unterbrechungstaste, obwohl seine Funktion nicht über Betriebssystemen (OSes) oder sogar Programmen allgemeinhin ist. Einige Computer verwenden ihre Pause/Unterbrechungstaste, um Textanzeigen in der Betriebssystem Scheibe oder (DOS) in anderer ähnlicher Umwelt einzustellen. Ein allgemeiner Gebrauch dieses ist, Pause/Bruch während der Aufladung zu betätigen, um den Text zu lesen, der vom grundlegenden Output-System (BIOS) ausgegeben. Es kann nützlich auch sein, wenn man einen DOS-Kasten oder Terminalein fenster laufen lässt, das eine beschränkte Anzahl Anzeigenlinien und keine Blätternwahl hat. Unter anderen Umständen verwendet der Schlüssel, um ein Programm oder, im Verbindung mit einem anderen Schlüssel zu unterbrechen, Informationen anzuzeigen.