Was ist eine eMail alias?

Eine eMail alias ist einfach eine Adresse der elektronischen Post, die für email addressversenden verursacht und verwendet. Es ist nicht ein tatsächliches Benutzerkonto, noch entspricht es einem Benutzerkonto auf einem Mail-Server. Es ist gerade ein Name, der im Format eines email address, das sein muss aus einem Namen und „“ am Symbol besteht, gefolgt von einem Domain Name. Das Wort „alias“ bedeutet einen angenommenen Namen und bezeichnet einen Namen oder Namen, unter denen eine Person oder ein Wesen auch bekannt. Einige Leute denken an eine eMail alias als virtuelles email address, weil, außer der Tatsache, dass es nicht einem tatsächlichen Benutzerkonto entspricht, es auf jede andere Art wie ein reales email address benimmt.

Es gibt viele triftigen Gründe für das Herstellen einer eMail alias, und es gibt unterschiedliche Arten des Handelns dies. Einige reale email address sind ziemlich langatmig und können schwierig sein zu erinnern. Dieses ist im Falle einer Adresse besonders zutreffend, die von einem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt, weil ein typisches Format für email address der erste Vorname des Angestellten ist, der bis zum einem Zeitraum gefolgt, gefolgt von seinen oder Nachnamen, „“ am Symbol und am Domain Name der Firma. Wenn eine Person einen langen Namen oder hat, die nicht einfach zu erinnern oder zu buchstabieren ist, konnten er oder sie sein, eine eMail alias zu benutzen, die viel einfacher zu erinnern und kürzer in der Buchstabenlänge als das tatsächliche Konto ist.

Ein anderer Grund, aus dem eine Person einen angenommenen Namen verursachen wünschen konnte, ist, ein generisches email address zur Verfügung zu stellen, das allgemein gebildet. Dieses ist ein Handelsbrauch vieler Webmasters, die häufig Besucher zu den Web site bereitstellen, für die sie mit einer Weise, mit ihnen über eMail in Verbindung zu treten verantwortlich sind. Einige Firmen entscheiden auch, eine eMail alias zu, welchen sitebesuchern zu benutzen allgemeine Fragen oder Ersuchen zu allgemeiner Information senden können. Z.B. konnte der Webmaster eines Aufstellungsortes einen eMail-angenommenen Namen von „webmaster@ gründen,“ gefolgt vom Domain Name, und allgemeine Anfragen konnten „zum info@ geschickt werden,“ gefolgt durch das Domain Name.

Eine populäre Möglichkeit der Schaffung eines angenommenen Namens ist, den Kontrollbereich, wenn man angeboten, der Wirtsfirma der Web site durchzulaufen. Es gibt im Allgemeinen eine eMail-Wahl, zulassend die Kreation tatsächliche Benutzerrechnungsprüfungen, sowie die eMail alias von, welcher Post nachgeschickt. Wenn eine eMail alias hergestellt, muss eine spezifische Tätigkeit wie Versenden mit ihr verbunden sein, weil es nicht ein reales allein stehendes Konto ist, das Post auf dem Mail-Server „halten kann“. Ein angenommener Name kommt in handliches aus einigen Gründen: er kann mehrere Empfänger, es haben kann helfen, das tatsächliche Benutzerkonto zu schützen oder zu verstecken, aufnimmt er nicht den Raum auf dem Mail-Server wie einem tatsächlichen Benutzerkonto tut ut, und er kann gelöscht werden, ohne irgendeine Post zu verlieren, die bereits zu einer realen Adresse nachgeschickt worden.