Was ist eine externe Grafikkarte?

Eine externe Grafikkarte ist eine Vorrichtung, die an einen Computer angeschlossen werden kann, normalerweise bestimmt für Gebrauch mit Laptop-Computer, grafischen Ausgang für diesen Computer zur Verfügung zu stellen. Es gibt zwei grundlegende Arten Vorrichtungen, die als externe Grafikkarten gekennzeichnet sind. Das erste liefert eine Weise, zwei oder mehr Monitoren zu einem einzelnen Computer anzuschließen. Die andere Art ist eine Vorrichtung, die an einen Computer angeschlossen werden kann, zu dem eine Grafikkarte angeschlossen werden oder angebracht werden kann und die Grafiken zur Verfügung stellen, die für diesen Computer verarbeiten.

Eine der allgemeinsten Arten der externen Grafikkarte ist eine Vorrichtung, die an einen Computer angeschlossen werden kann, der dass an zugibt mehrfache Monitoren oder Anzeigen der dann angeschlossen zu werden Computer. Diese Karten benutzt für einige verschiedene Gründe, ComputerArbeitsplätze häufig zu verursachen, in denen jemand ein Programm über einen Monitor verwenden kann, beim Betrachten anderer Informationen, die durch den Computer auf einem anderen Monitor angezeigt. Diese Art der externen Grafikkarte kann dem Benutzer auch erlauben, seinen oder Computer an einen Monitor anschließen zu lassen er, oder sie ansieht, bei an eine größere Anzeige auch anschließen n, damit andere sehen, was er oder sie zu den Demonstrations- oder Seminarzwecken tun.

Der Nutzen dieser Art der externen Grafikkarte ist, dass sie normalerweise ziemlich billig ist und für Benutzer mit einer Grafikkarte nützlich sein kann, die nicht angeboren mehrfache Anzeigen stützt. Wegen der Tatsache, dass diese Art der Vorrichtung normalerweise an einen Computer durch einen Universalseriebushafen (USB) angeschlossen, oder ähnlicher Anschluss jedoch gibt es gewöhnlich etwas Signalengpaß, der auftritt. Dies heißt, dass die Daten, die durch diese Art des Systems gesendet, durch den USB-Anschluss begrenzt, also benutzt diese Vorrichtungen nicht wirklich als externe Grafiken, die Systeme übertragen.

Eine externe Grafikkarte, die wirklich benutzt, um zu übertragen und Grafiken für einen Computer jedoch anzeigen ist von einigen Herstellern vorhanden. Diese Vorrichtungen sind gewöhnlich seltener als die andere Art und liegen auch ziemlich ein bisschen an der Funktionalität teureres, die sie zur Verfügung stellen. Diese Art der externen Grafikkarte dient häufig als Behälter für eine unterschiedliche Grafikkarte, die in ihn angebracht werden kann.

Die Vorrichtung angeschlossen dann an einen Computer, normalerweise ein Laptop und Aufschläge, grafische Daten für diese Maschine zu verarbeiten e. Eine unterschiedliche Grafikkarte benötigt normalerweise mit dieser Art der externen Grafikkarte, die die Unkosten solch eines Systems erhöht. Diese Vorrichtungen anschließen normalerweise an einen Laptop durch einen Zusatzbestandteil-Verknüpfungseil (PCIe oder PCI-E) Anschluss), der den Engpass von den USB-Anschlüssen beseitigt und die Grafikkarte sogar in hohem Grade ausführliche Grafiken effektiv übertragen lässt.