Was ist eine lossy-Kompression?

Lossy-Kompression ist eine Art Datenverdichtung, in der tatsächliche Informationen verloren sind. , nach dem Wiederaufbau der Daten von der verfügbaren Information, dies heißt das, man, wickelt oben mit etwas kleiner, als in der ursprünglichen Akte war. Im Allgemeinen ist das Ziel, lossy-Kompression zu verwenden so, dass es nicht viel wahrnehmbaren Verlust im Endprodukt gibt, bei auf Dateigröße über lossless Kompression enorm speichern.

Lossless Kompression ist eine Form der Kompression, in der Dateien in verschiedene Klumpen aufgespaltet werden und reorganisiert, um sie zu optimieren. Diese Art der Kompression spart sehr selten viel Raum, aber es ist für das Transportieren der enormen Akten, indem man sie in bricht, einfach-zu-behandelt Stücke ideal. Lossless Kompression wird verwendet, wenn jede Spitze von Daten im Endprodukt benötigt wird, häufig, wenn man eine Akte einem Entwerfer übermittelt. Im Falle der Bilder erlaubt eine lossless Kompression dem Entwerfer, sicher zu sein, dass alle mögliche Daten, die sie ändern wünschen können, dort sind und sie ein Endprodukt herstellen lassen, bevor sie weiter die Akte using eine lossy-Kompression zusammendrücken. Dieses ist auch von den stichhaltigen Akten zutreffend, in denen ein stichhaltiger Mischer zusätzliche Information, wie unterschiedliche Kanäle benötigen kann, die ein Endbenutzer nicht fordert.

Die einfachste Weise, lossy-Kompression zu verstehen ist, indem sie ein Beispiel, nimmt wie, was geschieht, wenn Sie eine ROHE Datei von einer Digitalkamera zu einem Computer kopieren. Diese ROHE Akte kann 30MB soviel wie sein und schließt alle Art von Daten über Farbenkanäle, Informationen über, wie der Schuß genommen wurde, und eine große Auswahl von Daten für jedes einzelne Pixel ein. Das Vorhandensein von allen die diese Informationen in einem lossless Format bedeutet, dass, wenn Sie es in ein Foto Programm mit den rechten Fähigkeiten redigierend importieren, alle diese Sachen geändert werden können. Es bedeutet auch, dass die Farbentreue für jedes Pixel so hoch ist, wie sie vielleicht sein kann.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt obwohl, Sie wahrscheinlich etwas anders als tun wünschen, das Foto redigieren. Sie können es einem Freund über eMail schicken, oder es zu einem on-line-Aufstellungsort laden wünschen. Sie können ihn archivieren einfach wünschen, und andere hundert Bilder, auf Ihrem Computer und an einer Größe von 30MB jede hundert Abbildungen würden ein volles 3GB des Raumes aufnehmen. Dieses so beschäftigen, you’ll Kompresse das Foto. Einige Formen der lossless Kompression konnten in der Lage sein, die Dateigröße zu verringern eine Spitze, ohne irgendeine Fototreue zu verlieren, aber schließlich wickeln you’ll noch oben mit enormen Bildern.

Dieses ist, wohin eine Technik der lossless Kompression, wie JPEG oder GIF, Spiel erbt. Using eine dieser Kompressionstechniken, kontrolliert ein Algorithmus Ihr Foto und findet Abkürzungen heraus, um es zum Computer zu beschreiben. Blöcken der Farbe, die groß die selben sind, werden die selben abgebildet, im Wesentlichen verringern Dateigrößen und häufig verlieren nichts, das durch das menschliche Auge empfunden werden kann.

Extrem an den hohen Stufen kann ein lossless Bild 30MB zu 3MB unten ungefähr zusammengedrückt werden und zum menschlichen Auge fast identisch noch aussehen. Das selbe ist von anderen lossy-Kompressionsmodellen, wie MP3s für Ton oder WMV für Video zutreffend. Selbstverständlich wenn die Dateigrößen zu weit verringert werden, wickeln die genommenen Abkürzungen das resultierende Bild, stichhaltige Akte bilden, oder Video, durchaus eine Spitze, die zu der Vorlage unterschiedlich sind, und das Endergebnis ist von merklich minderwertigerem.