Was ist eine optische Feder?

Künstler begrenzt durch die Werkzeuge, die sie benutzen, und das einzige Werkzeug, das in der Vergangenheit für die digitale oder Computerkünstler vorhanden ist, war die Standardcomputermaus. In zunehmendem Maße obwohl, digitale Künstler und allgemeinen at large ihre Aufmerksamkeit zur optischen Feder als Lösung drehen, um die lästige Maus zu ersetzen. Optische Federn anbieten etwas Vorteile über Standardcomputermäusen -, aber haben auch einige Nachteile.

Eine optische Feder ist eine leichte, Feder-geformte Zeigevorrichtung. Sie kann ganz wie eine normale Feder verwendet werden, benutzt, um in Softwareprogramme zu schreiben oder zu zeichnen. Eine optische Feder kann als normale Maus auch benutzt werden, da sie eine Rollkugel hat, mit der Gegenstände und mit dem verschieben Knöpfe, um zu klicken. Diesem einzigartigen Eingabegerät kann benutzt werden überall eine normale Maus konnte verwendet werden, und es erfordert nicht eine spezielle Mausunterlage.

Optische Federn arbeiten gleichmäßig gut für Einzelpersonen, die recht oder linkshändig sind, obgleich spezielle Modelle vorhanden sind, den Unterschied zwischen Schreiben und rechnenarten in diesen zwei Gruppen zu erleichtern. Er aufnimmt nicht viel Speicherkapazität el. Einige optische Federmodelle haben die Wahl des Seins Radioapparat, des Lassens sie auf Batterieleistung bauen und des Übermittelns eines Signals vom Zeiger einem Eingabegerät, das allgemein in einen leeren USB-Schlitz in einem Computer verstopft.

Ein Nachteil, den viele Verbraucher beschwert, ungefähr ist, dass optische Federn häufig schwach sind, und sie nehmen nicht viel Bemühung zu brechen. Einige Einzelpersonen finden, dass das Arbeiten mit optischen Federn eine Spitze des Gewöhnen ans nimmt und dass die Bewegung der Feder auf bestimmte Arten den Eingang veranlaßt, geverdreht zu werden. Der Preis einer optischen Feder ist häufig viel mehr als eine Standard-USB-Maus, gleichwohl die Preise von beiden niedrigeren mit jedem folgenden Jahr.

die Geschwindigkeit und Richtung der Maus über die Gitterlinien berechnete.

Eine moderne optische Maus erfordert nicht eine fachkundige optische Mausunterlage. Ausgerüstet mit einem Bildverarbeitungsspan, benutzt eine optische Maus im Wesentlichen eine Kamera, um aufeinander folgende Fotos der Mausunterlageoberfläche zu machen. Feld durch Rahmenänderungen verarbeitet und übersetzt zur Bildschirmbewegung. Eine optische Maus kann gleichmäßige Funktion ohne eine Mausunterlage. Andererseits ist die Friktion einer traditionellen Mausunterlage für die Anwendung einer mechanischen Kugel und der Maus wesentlich.

Obgleich eine optische Maus auf einer großen Vielfalt der Oberflächen benutzt werden kann, kann sie Probleme haben, Bewegung über den glatten oder transparenten Oberflächen zu registrieren. Optische Mausunterlagen vermeiden, die transparent reflektierend sind, lichtdurchlässig, oder. Einige Hersteller behaupten ein sechseckiges Muster erhöht die Bewegungsspurhaltung. PC gamers, die große Antwortzeit aussuchen, Geschwindigkeit und Empfindlichkeit bewerten eine optische Mausunterlage mit einer breiten Fläche, die das glatte Gleiten anbietet. Eine gute Auflage hergestellt vom haltbaren Plastik mit einer gummierten rutschfesten Unterseite ik, die den Schreibtisch greift. Diese Eigenschaften können auch helfen, Batteriedauer in den drahtlosen optischen Mäusen zu verlängern. Tuchauflagen empfohlen nicht, weil Baumstümpfe entwickeln können, die reibungsfreie Bewegung hindern können.