Was ist eine toplesse Sitzung?

Toplesse Sitzungen sind eine verhältnismäßig neue Tendenz im Sitzungsmanagement. In einer Bemühung, Produktivität während der Abteilungs- oder Verwaltungssitzungen zu erhöhen, beschließen viele Firmen, den Gebrauch von allen elektronischen Datenendeinrichtungen während der Dauer der Sitzungszeit zu verbieten. Dies heißt keine Laptope, keine Handys und keine Blackberry-Handvorrichtungen. Einige Firmen beschließen auch, den Gebrauch der Pagers während der Sitzungszeiten außerdem zu verbieten.

Einer der Hauptgründe für die Entwicklung eines toplessen Sitzungsformats mit.einbezieht einem Mangel an direkter Kommunikation unter denen, welche die Sitzung sorgen nen. Eher als aktiv, teilnehmend an den Sitzungsdiskussionen, teilen viele Teilnehmer ihre Zeit zwischen dem Hören zu, whomever beim Textmitteilungen auch senden spricht und eMail, planende bevorstehende Verabredungen oder sogar den Entwurf des Textes auf Buchstaben überprüft. Dieses verursacht eine Situation, in der Leute mehr über eine Art elektronisches Gerät als vertrauliche Diskussionen in einem Brett oder in einem Konferenzsaal aufeinander einwirken.

Leider sind einige der Aufgaben, die mit diesen persönlichen Vorrichtungen durchgeführt, nicht sogar die bezogene Arbeit. Teilnehmer können Familie oder Freunde texting, oder sogar Spiele spielen, die auf die Vorrichtung geladen. Da Technologie es einfacher, Kontakt mit gerade ungefähr jedermann an jedem möglichem Platz in der Welt aufzunehmen gebildet, fühlen Leute häufig frei, jene Beziehungen in irgendeiner Umwelt, einschließlich eine Sitzung herzustellen, die während der Arbeitsstunden abgehalten.

Die Idee der toplessen Sitzung ist, diese Tendenz aufzuheben. Indem man den Gebrauch von allen persönlichen Datenendeinrichtungen vom Sitzungsbereich verbietet, gibt es viel weniger Gelegenheit, damit Teilnehmer Aufmerksamkeit auf Tätigkeitseinzelteile oder Unterhaltungen richten, die nicht mit dem Thema der Sitzung zusammenhängen. Ohne die äußeren Ablenkungen, zum von Aufmerksamkeit weg zu zeichnen, gibt es eine grössere Wahrscheinlichkeit von etwas wirklich vollenden während der Sitzung.

Die Idee einer toplessen Sitzung begrenzt nicht, um in der Unternehmenswelt zu verwenden. Zusammen mit der Büroeinstellung verbieten einige Universitäten auch den Gebrauch von diesen gleichen Vorrichtungen im Klassenzimmer. Indem Sie nicht ständig Kursteilnehmer zu den Textmitteilungen erlauben, das Internet grasen, und Spielspiele während der Vorträge, dort ist kleiner einer Wahrscheinlichkeit des Störens der Kategorie und mehr einer Gelegenheit, damit der Kursteilnehmer wirklich Kenntnisse nimmt und etwas von der instructor’s Darstellung erlernt.

Sogar gehört einige Orte der Verehrung zu einem toplessen Sitzungsformat, um Planungslernabschnitte und Ausschuss-Sitzungen zu beschleunigen. In etwas Glauben, in denen der Ton eines schellenHandys oder des piependen sofortigen Mitteilung-Software-Programms während der Zeiträume der Anbetung alltäglich geworden, drängen Führer alle Teilnehmer, die Handys abzustellen und die anderen Vorrichtungen zu Hause zu lassen. Wie mit der Büroumwelt, ist die Idee, zurückzubringen den Fokus zu, was an der Phasenversammlung und an den aufmunternden Leuten geschieht, an den Verfahren aktiv teilzunehmen.

In einer Welt, in der jeder scheint, den Gebrauch von elektronischen Kommunikationen in irgendeiner Einstellung als zugehöriges Recht anzusehen, kann die toplesse Sitzung scheinen, ein extremes Maß zu sein. Jedoch muss es verstanden werden, dass die toplesse Sitzung nicht eine einschränkensituation ist, aber eine, die wirklich freigibt. Indem man ist, alle elektronischen Geräte während eines kurzen Zeitraums beiseite zu setzen, es wird möglich, um etwas zu tun, dem weit zu viele Leute vergessen, wie man tut: Gespräch zu gegenseitig vertraulich.