Was ist eingebettetes Linux®?

Der Ausdruck „eingebettetes Linux®“ kann verwendet werden, um jede mögliche Variante des offene Quelle Linux® Betriebssystembetriebs auf einem eingebettetes Computersystem zu beschreiben - eine Zweck-gefahrene Vorrichtung oder eine Plattform, die in ein größeres Gesamtprodukt wie Unterhaltungselektronik Vorrichtung oder Stück der Ausrüstung integriert. Die modulare Architektur des Linux® Kerns zusammen mit Unterstützung für eine große Vielfalt der Mikroprozessoren und andere Arten Hardware gebildet das System populär auf den eingebetteten rechnengebieten. Linux® kann einen Leistungsnachteil in einigen Drehbüchern, weil es zusätzliche Software, als benötigt ein Realzeitbetriebssystem aufzutreten, eine (RTOS) Anforderung für einige eingebettete Systeme jedoch erleiden. Trotz dieses verwendet worden eine Vielzahl der kundenspezifischen Linux® Verteilungen für eingebettete Systeme und gereicht von Handys zu AvionikTestgerät.

Ein eingebetteter Computer unterscheidet von einem Personal-Computer (PC) dadurch, dass das eingebettete System zu einen oder mehreren spezifischen Zwecken bestimmt oder konstruiert, während PC für eine große Auswahl von Funktionen bedeutet. Ein eingebetteter Computer kann mit dem Mindestbetrag der Leistung entworfen werden erfordert, um seine spezifischen Ziele, mit dem Ergebnis eines Leichtgewichtlers zu erreichen und in hohem Grade - leistungsfähige Computerplattform. Die Kategorie überspannt eine große Vielfalt der rechnenvorrichtungen, von Unterhaltungselektronikvorrichtungen zu Avionikausrüstung zu den Vagabunden und das Raumfahrzeug, die das Sonnensystem erforschen. Wie jeder möglicher Computer obwohl, eine eingebettete system’s Hardware ohne eine Software-Plattform unbrauchbar ist, und in vielen Fällen ist die gewählte Software-Plattform irgendeine Form von eingebettetem Linux®.

Linux® geprüft populäres auf einigen eingebetteten rechnengebieten wegen seiner hohen Stufe der Kundenbezogenheit und der Flexibilität, zusammen mit verschiedener Hardware-Unterstützung. Der Linux® Kern hat eine modulare Architektur und bedeutet, dass ein Entwerfer oder ein Ingenieur nur die Fahrer und die hoch qualifizierte Software wählen können, die für ein bestimmtes System benötigt. Unterstützung für eine Vielzahl der unterschiedlichen Mikroprozessorarchitektur ist auch ein wichtiger Vorteil, der durch eingebettetes Linux® angeboten, da eingebettete Systeme einen Mikroprozessor benutzen können, der zu denen ziemlich unterschiedlich ist, die in den PC gefunden. Als Öffnenquellen-Software-Projekt kann Linux® ohne die Beschränkungen und die Abgaben auch auch verwendet werden, die in den Handelsopfern anwesend sein konnten.

Eingebettete Systeme erfordern häufig ein Realzeitbetriebssystem - ein Betriebssystemfähiges zu auf Ereignisse innerhalb eines kurzen Zeitraums sehr reagieren. Da der Linux® Kern nicht mit Realzeitleistung im Verstand entworfen, muss zusätzliche Software auf den Kern laufen gelassen werden, um diese Funktionalität zur Verfügung zu stellen. Dieses ist ein möglicher Nachteil zum Gebrauch eingebetteten Linux®, da diese zusätzliche Software mehr Betriebsmittel verbraucht.

Einige Versionen von eingebettetem Linux® können vom Kratzer fast aufgebaut werden, während andere etwas geänderte Versionen der vorhandenen Verteilungen sind. anbieten Handels- und nicht gewerbliche Organisationen ihre Selbst die vor-errichteten Verteilungen n, die auf Hersteller und Entwurfsunternehmen abgezielt. Handys und Multimedia-Spieler zum Beispiel verwenden allgemein ab Lagervielzahl von eingebettetem Linux®. RechnenKioske oder Netzgeräte konnten nur eine etwas geänderte Version einer TischplattenLinux® Verteilung verwenden.

Auf den Gebieten mit in hohem Grade fordernder Realzeit oder Leistungsanforderungen, mit.einbezogen der Endbenutzer häufig in hohem Grade in den Entwurf des Systems ogen. Die NASA (die NASA) z.B. erhält Linux® Software von den externen Verkäufern, aber einstellt Richtlinien rn, damit die Verkäufer folgen. Andere Organisationen, wie Firmen, die AvionikTestgerät herstellen, können beschließen, ihr eigenes Aroma von eingebettetem Linux® zu entwickeln.