Was ist elektronische Datenverarbeitung?

Daten sind Informationen und können alles von den alphanumerischen Buchstaben zu den Daten, zu den Gleichungen und zu den Multimedia einschließen. Datenverarbeitung ist einer der Schritte im informationsverarbeitenden Zyklus und kommt, nachdem Daten erworben, eingegeben und validiert. Datenverarbeitung erfolgt ursprünglich von den Einzelpersonen und Zuwachs-, using gelochte Klebebänder oder Tabellieren Karten oder andere Methoden. die elektronische Datenverarbeitung (EDV), automatische Datenverarbeitung (ADP) oder informationsverarbeitend auch genannt, ist automatisierter Gebrauch von Computertechnologie mit dem Ziel die Verarbeitung von Daten, ob, wenn sie einstuft, notiert, zusammenfaßt, oder manipuliert ihn.

Ursprünglich war elektronische Datenverarbeitung der Ausdruck, der verwendet, um die gesamte Forderung der Computer und ihrer Tätigkeiten durchzusetzen. Der erste Rechner für wissenschaftliche Aufgaben, dass IBM, das vorhandenes Handels- wasn’t gebildet, einen Computer benannte: es genannt IBM 701 elektronische datenverarbeitende Maschinen - Maschinen, Plural, weil es aus 11 verbundenen Maßeinheiten bestand; es war bekannt als das Datenverarbeitungssystem 701 späteres. Zusätzlich war elektronische Datenverarbeitung der ursprüngliche Name von Honeywell, Inc. ® von 1960†„1963.

Die Abdeckung der elektronischen Datenverarbeitung, auch genannt EDV-Abdeckung, ist Versicherung, die, die auf die Abdeckung der Ausrüstung gerichtet, Software, die in-house entwickelt, Schaden oder Verlust von Daten, und resultierender Einkommensverlust. Verpackte Software nicht im Allgemeinen umfaßt. Seit Schaden der elektronischen datenverarbeitenden Ausrüstung und der elektronischen Daten kann aus elektronischem, Änderungen in der Temperatur und in der Feuchtigkeit und magnetischen Störungen resultieren, und da diese in der Standardpolitikabdeckung ausgeschlossen, müssen sie besonders gewählt werden. Bewegliche rechnenvorrichtungen, Projektoren und Peripherie, können in der Abdeckung eingeschlossen werden. Eine unterschiedliche Art Computervirus und Zerhackenabdeckung ist auch als Teil der EDV-Abdeckung vorhanden.

Zwei Niederlassungen der US-bewaffneten Kräfte, das Marineinfanteriekorps und die Luftwaffe, anbieten eine Prüfung e, die den elektronische Datenverarbeitungs-Test als (EDPT) Weise, Fähigkeit für die Computerprogrammierung oder die technischen Anwendungsspezialgebiete festzustellen genannt. Er angeboten an der Militäreingangs-Verarbeitungs-Station (MEPS) -. Das EDPT angeboten nicht t, bis die bewaffnete Kraft-berufliche Fähigkeits-Batterie (ASVAB) - die Eingangsprüfung gegeben, um im Staat-Militär einzutragen - abgeschlossen worden n. Eine Kerbe von 71 angefordert für die Luftwaffe und von 50 für das Marineinfanteriekorps 0, um für die Jobs zu qualifizieren. Erneuter Test ist, aber erst nach eine Sechsmonatswarteperiode möglich.