Was ist flüssiges Abkühlen?

Das flüssige Abkühlen ist der Gebrauch der Flüssigkeit, gewöhnlich Wasser, Computersysteme weg abzukühlen. Dieses erzielt normalerweise durch Wärmeübertragung von den Computerteilen über einer Metalloberfläche und in die Flüssigkeit. Die Flüssigkeit laufen gelassen dann durch ein System wie einen Heizkörper, um das Wasser abzukühlen und es in den Computer wieder zu senden. Wegen der Beschaffenheit des Wassers als Leiter, können flüssige Kühlsysteme helfen, mehr Hitze als traditionelle Kühlkörper- und Ventilatorsysteme sehr viel freizugeben. Obwohl Ventilatoren noch allgemein am verwendetsten sind, da Computerausrüstung leistungsfähiger wird und mehr Hitze verursacht, können solche Systeme üblichern werden.

Ein flüssiges Kühlsystem errichtet mit einer Reihe Schläuchen, die während eines Computeraufsatzes laufen und ersetzt gewöhnlich lautere Ventilatoren. Die Platten, die vom Kupfer oder von anderen in hohem Grade leitenden Metallen hergestellt, gesetzt in Verbindung mit der Zentraleinheit (CPU) oder anderen Hitze-produzierenden Teilen Computerausrüstung. Die Wasserschläuche verbunden dann zu jenen Metalteilen, um die Hitze durch das System weg zu tragen und sie durch den Heizkörper freizugeben. Errichtet nach Grundgesetzen von Thermodynamik, ist die Übertragung der Hitze durch diese Art des Systems leistungsfähig und die Hitze freigegeben weit schneller als durch traditionelle Kühlkörper und Ventilatoren und.

Traditionelle Kühlkörper- und Ventilatorsysteme arbeiten, indem sie Hitze weg von einer CPU oder anderer Vorrichtung in den Metallkühlkörper ziehen, und dann bläst der Ventilator Luft über dem Kühlkörper, um die Hitze heraus vom System zu bringen. Wasser hat einen weit grösseren Grad an Leitfähigkeit als Luft und also in der Lage ist das Wasser zu aufsaugt schneller die Wärme von der Computerausrüstung und freigibt dann diese Hitze. Diese Art des Systems kann die Hitze aus dem Aufsatz heraus auch effektiv vollständig verschieben, anstatt, zu bauen, auf mehr Ventilatoren, zum der Hitze dann heraus zu drücken. Während die meisten Computerbenutzer das flüssige Abkühlen möglicherweise nicht noch benötigen können, während Hardware-Energienzunahmen, das die Hitze erhöht, die durch die Ausrüstung produziert, solche Systeme populärer werden können.

Einige Anfangsbenutzer des flüssigen Abkühlens können mit möglichen Ausgaben des Habens des Wassers betroffen werden, während ihrer teuren Computerausrüstung zu laufen. Die meisten Schläuche flüssigen Abkühlens hergestellt en, um dem Druck zu widerstehen, der als die viel grösser ist, die durch Standardgebrauch von dem System verursacht. Jedermann, das schaut, um solch ein System zu kaufen, sollte sicher sein, es nur durch einen zuverlässigen Hersteller mit einem hergestellten Renommee der Qualitätsprodukte zu kaufen. Obwohl das flüssige Abkühlen als Kühlkörper und Ventilatoren wirkungsvoller sein kann, sind sie häufig ziemlich ein bisschen außerdem teurer. Wie jeder andere technologische Kauf, Forschung in Hersteller und in Suchenberichte oder Anmerkungen von den Benutzern des Produktes, empfohlen stark.