Was ist gedeutete Sprache?

Eine gedeutete Sprache ist eine Art Programmiersprache, die auf einem anderen Stück Software genannt einen Interpret beruht, um zu laufen. Die meisten Programmiersprachen beruhen auf einem Compiler, der den Code in einsetzen Anweisungen ändert, die spezifisch für eine bestimmte Art Maschine und Betriebssystem bestimmt. Wenn es Programme using eine gedeutete Sprache schreibt, ist das Programm selbst eine Textdatei mit Code, und der Interpret auftritt als ein Vermittler eb und übersetzt die Anweisungen in etwas, welches die Maschine schnell verstehen kann. Gedeutete Sprachen haben einige Beschränkungen in Leistung ausgedrückt, aber das they’re auch, das einfacher sind, mit zu arbeiten und Ideal für bestimmte Arten von Anwendungen.

Es gab eine Zeit, als, eine gedeutete Sprache zu verwenden häufig sehr fraglich war, meistens wegen der Geschwindigkeit. Während der Ära, als Verarbeitungsleistung des Computers an einer Prämie war, hatten gedeutete Sprachen sehr begrenzten Gebrauch, weil sie Hilfsmittel-hungriger waren. Mit kompilierten Sprachen ist alles leistungsfähiger und direkt, weil die Programme bereits in Maschine-freundliche Anweisungen übersetzt worden. Der kompilierenprozeß muss geschehen, jedes Mal wenn eine Person ein gedeutetes Programm laufen lässt, und die deutensoftware muss ständig gleichzeitig laufen, die im Allgemeinen mehr Druck auf Leistung setzt.

Gedeutete Sprachen haben auch einige Vorteile. Einige von ihnen sind sehr einfach, wie Pythonschlange zu erlernen. Die Programme, die mit gedeuteten Sprachen gebildet, können einfacher manchmal sein zu prüfen, weil sie don’t wiederholt eingewilligt werden müssen, und die it’s, die normalerweise einfacher sind, Änderungen an einem vorhandenen Stück Software vorzunehmen. Im Allgemeinen ist der Prozess des Arbeitens mit einer gedeuteten Sprache, mit kürzeren Entwicklungszeiten und häufig weniger Gesamtarbeit stromlinienförmiger.

Ein anderer Hauptvorteil für gedeutete Sprachen ist einfache Beweglichkeit. Im Allgemeinen wenn kann es eine Version des Interpretens für mehrfache verschiedene Arten der Maschinen und der Betriebssysteme gibt, dann jedes mögliches Programm, das in diese Sprache geschrieben, über einer großen Vielfalt der Plattformen verwendet werden. Z.B. konnte ein Programm, das in eine gedeutete Sprache geschrieben, in der Lage sein, auf ein Macintosh™, ein Windows® oder ein Linux®-gegründetes System ohne irgendeine Änderung zu laufen.

Während Computergeschwindigkeiten verbesserten, erhöhte der Gebrauch von gedeuteten Sprachen im Allgemeinen, aber es gab noch bestimmte Beschränkungen. Sogar mit schnellen Computern, gilt einer gedeuteten Sprache nicht als Ideal für bestimmte Arten von Anwendungen, wie Spielen. Einige Programme aufgebaut using eine Kombination der gedeuteten Sprachen und der kompilierten Sprachen en. In diesen Arten von Implementierungen, kann die gedeutete Sprache einen kleinen Aspekt der Funktionalität nur behandeln, während die Majorität des Programms kompilierten Code verwendet. Ein Beispiel sein ein Spiel mit seinem eigenen eingebauten Interpreten für eine scripting Sprache, die Endbenutzer leicht Inhalt verursachen und ändern lässt.